Augen-Tumor-Therapie mit Protonen - Beginn und Perspektiven in Berlin

Das Klinikum-Benjamin-Franklin und das Hahn-Meitner-Institut laden Sie herzlich ein zum

Festkolloqium

 Mittwoch, 28. April 1999, 14 Uhr
Hörsaal des Hahn-Meitner-Instituts
Glienicker Straße 100
14109 Berlin-Wannsee

Im Anschluß an das Festkolloqium bitten wir Sie zu einem Empfang und zeigen Ihnen gerne vor Ort die Therapieeinrichtung.

Programm

Begrüßung 

Prof. Dr. Michael Steiner Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Hahn-Meitner-Instituts Berlin

Ansprache

Senator Peter Radunski Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Berlin

Ansprache 

Dr. Hermann Schunck Bundeministerium für Bildung und Forschung, Bonn

Vortrag

Therapie mit Protonen am Ionen-Strahl-Labor Dr. Heinrich Homeyer Leiter des Ionen-Strahl-Labors im Hahn-Meitner-Institut Berlin

Kaffeepause

Vortrag 

Therapie von Augentumoren Prof. Dr. Michael Foerster Geschäftsführender Direktor der Augenklinik im Klinikum-Benjamin-Franklin, Berlin

Festvortrag 

Erfolge und Chancen der Protonentherapie Dr. Gudrun Goitein Paul Scherrer Institut, Villigen/Schweiz

Hinweis für Gäste: Zum Betreten des Hahn-Meitner-Instituts ist die Vorlage des Personalausweises beim Pförtner erforderlich.