Lise Meitner – „Frau des Jahres“ 1946

Eine biografische Ausstellung zum 125. Geburtstag

Ausstellungseröffnung
Lise Meitner - Eine biografische Ausstellung zum 125. Geburtstag

6. November 2003, 18 Uhr, Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Otto-Braun-Saal, Potsdamer Str. 33, 10785 Berlin

Ausstellung

7. November bis 13. Dezember 2003 Eintritt 2 Euro, ermäßigt 1 Euro; Sonnabend freier Eintritt Montag bis Freitag 10 bis 20 Uhr, Sonnabend 10 bis 17 Uhr

Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz Potsdamer Straße 33, 10785 Berlin-Tiergarten Katalog: 10 Euro

Gegliedert in einzelne Lebensabschnitte, insbesondere in die Zeiten der Wohnorte Wien – Berlin – Stockholm, zeigt die Ausstellung zahlreiche Zeitdokumente wie auch Briefe, die neben Einblicken in den wissenschaftlichen Werdegang eine Annäherung an die Persönlichkeit von Lise Meitner erlauben. In der Ausstellung werden auch wissenschaftliche Originalgeräte der Zeit Lise Meitners sowie Tondokumente und Animationen gezeigt.

Initiator und Gestalter der Ausstellung: Dr. h.c. Jost Lemmerich, Berlin

Träger der Ausstellung: Hahn-Meitner-Institut Berlin gemeinsam mit Humboldt Universität zu Berlin, Freie Universität Berlin, Max-Planck-Gesellschaft, München.

Bildarchiv:

Lise Meitner ~ 1912-18 in Berlin im Kaiser-Wilhelm-Institut

Lise Meitner ~ 1963