Ausbildung zum Fachinformatiker / zur Fachinformatikerin für Systemintegration mit Zusatzqualifikation

(Zusammenarbeit mit der IHK Berlin und dem Ausbildungsverbund der Berliner Bundesbehörden)

Voraussetzungen

Mittlere Reife oder Abitur

Ausbildungsdauer/-plätze

Die Ausbildung beginnt jährlich am 1. September und dauert 3 Jahre. Insgesamt stehen im HZB zwei Ausbildungsplätze pro Jahr zur Verfügung.

Ausbildungsinhalte/Prüfungen/Ausbildungsgang im Forschungszentrum

Client/Server-Architekturen, Netzwerke in Unternehmen und Kommunikation rund um den Globus gehören heute zum Standard. Manchmal steckt die Tücke allerdings im Detail. Damit eine IT-Infrastruktur funktioniert, müssen ihre Bausteine sorgfältig geplant und installiert werden – PCs, Server, Netzwerkkomponenten, Software, Peripheriegeräte, und und und. Würde es Ihnen gefallen, bei solchen Projekten mitzuwirken oder die Anwender bei der Nutzung dieser Geräte zu unterstützen? Hier eine kleine Auswahl dessen, was wir Ihnen während Ihrer Ausbildung mit auf den Weg geben:

  • Konzipieren und Realisieren von komplexen IT-Systemen
  • Installieren und Konfigurieren vernetzter IT-Systeme
  • Informationsverarbeitung
  • Durchführung und Kontrolle von Projekten
  • Beseitigung von Störungen an Clientsystemen
  • Administration von IT-Serversystemen
  • Beratung und Schulung von Nutzern
  • Präsentation von Systemlösungen
Die Zusatzqualifikation beinhaltet:
  • Unternehmerführerschein Zertifikat
  • Cisco CCNA Zertifikat, Cisco CCNP Zertifikat
  • telc-Sprachzertifikat
  • 8-wöchiges Auslandspraktikum via Erasmus+
  • weitere Zertifizierungen möglich

Freude am Umgang mit Computern und Menschen gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um in diesem Beruf erfolgreich zu sein. Des weiteren sollte man gute naturwissenschaftliche Kenntnisse, logisches Denkvermögen und Grundkenntnisse der englischen Sprache besitzen. Technisches Detailwissen muss auch an Laien vermittelt werden; deshalb sollte der Fachinformatiker für Systemintegration kontakt- und kommunikationsfreudig sein und Interesse am Planen, Realisieren und Betreiben von IT-Systemen haben.

So bewerben Sie sich!