Willkommen im Schülerlabor "Blick in die Materie"

Das Schülerlabor Blick in die Materie ist ein Projekt des Helmholtz-Zentrums Berlin für Materialien und Energie. Wie das HZB hat es zwei Standorte: Berlin-Wannsee und Berlin-Adlershof.

Im Schülerlabor werden Projekttage zu den Themen Magnetismus und Supraleitung, Solarenergieforschung, Interferenz, Materialforschung sowie Licht und Farben angeboten. Die Themen stehen in Verbindung zu aktuellen Forschungsthemen des Zentrums und sind für die Klassenstufen 5 - 13 dem Alter entsprechend aufbereitet. Das Schülerlabor ist mit Geräten und  Materialien so ausgestattet, dass alle Schüler einer Klasse in kleinen Gruppen selbständig experimentieren können. Auf diese Weise gewinnen die Schüler praktische Erfahrungen in der Naturwissenschaft, insbesondere in der Physik.
Die Schülergruppen werden von Lehrern, Wissenschaftlern und Studenten betreut. 

Grundschüler brauchen für die Projekttage keine besonderen Vorkenntnisse. Für einige Themen werden für die Klassen 9 und höher Informationsmaterialien verschickt, die eine Vorbereitung im Fachunterricht erleichtern sollen.

Es besteht die Möglichkeit für Schüler, ihr Schülerpraktikum (2 Wochen) bei uns zu absolvieren. Die Beschreibung des Schülerpraktikums im Schülerlabor gibt es hier. Die Bewerbungen dafür sende bitte an Gabriele Wetter .

Schwebender Supraleiter
Dieses Experiment ist Teil des Projekttages Magnetismus und Supraleitung im Schülerlabor.

> Film (mpg, 18 MB)