Eigenspannungsanalyse mit Neutronen- und Röntgenstreuung

Abb. 1


 

Abb. 2


Abb. 4