Festsymposium zur 1000. Proteinstruktur

16. Oktober 2013, Helmholtz-Zentrum Berlin

Im Juli 2013 wurde die 1000. Proteinstruktur veröffentlicht, die auf bei BESSY gemessenen Daten beruht.

Dabei handelt es sich um ein Protein aus der Gruppe der Sirtuine, die bei Alterungs-, Stress- und Stoffwechselprozessen im menschlichen Organismus eine Rolle spielen. Die Wissenschaftler um Prof. Clemens Steegborn von der Universität Bayreuth konnten dabei einen raffinierten Mechanismus entschlüsseln, mit dem ein Wirkstoff die Aktivität eines Sirtuins hemmen kann. Die Analyse des 1000. Proteins ist auch deshalb ein besonderes Highlight, weil die Ergebnisse große Relevanz für die medizinische Forschung besitzen, indem neue Möglichkeiten für Tumortherapien aufgezeigt werden.

Wir möchten nun die 1000. an unseren Beamlines gemessene Struktur zum Anlass nehmen, ein Festsymposium zu veranstalten.

Die Veranstaltung findet am 16. Oktober 2013, von 13.30 bis 17.00 Uhr im BESSY Hörsaal auf dem WCRC in Adlershof statt.

Anmeldung

Programm

Presseinformation zur Entschlüsselung der 1000. Proteinstruktur