03.12.2012

HZB-Zeitung "lichtblick" infomiert über Neuigkeiten und gibt Einblicke in den Forschungsalltag des Helmholtz-Zentrum Berlin

Die neue HZB-Zeitung "lichtblick" ist erschienen. In der aktuellen Ausgabe nehmen wir dieses Mal unsere Nachwuchsgruppen in den Fokus. Fünf junge Forscherinnen und Forscher entwickeln am HZB mit kreativen Ideen eigene Ansätze und Konzepte weiter. Wir erzählen außedem, wie HZB-Wissenschaftlerinnen dabei halfen, das Geheimnis um ein Gemälde des Künstlers Amedeo Modigliani zu lüften. Lesen Sie auch, warum es sich lohnt, Azubi am HZB zu werden. Hier finden Sie das PDF der "lichtblick". Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre!

Die HZB-Zeitung "lichtblick" ist eine externe Fassung der Mitarbeiterzeitung des Helmholtz-Zentrum Berlin. Wir informieren fünf Mal im Jahr über Neuigkeiten aus dem Zentrum. Sie haben die Möglichkeit, die Zeitung kostenfrei zu abonnieren. Schicken Sie eine Email mit Namen und Anschrift an lichtblick-abo@helmholtz-berlin.de

Hinweis: Um das e-paper anschauen zu können, benötigen Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player. Sie können das Programm hier downloaden.

SZ