13.03.2014

Starfotograf Thomas Struth zeigt in seiner aktueller Ausstellung Fotos von BESSY II

Foto: rbb/screenshot

Nicht nur die Queen und zahlreiche andere Prominente hat Thomas Struth abgelichtet. Der Fotograf, der heute selbst als Star gefeiert wird, hat auch Bilder von BESSY II inszeniert. Dabei hat ihn die Frage geleitet, wie Orte aussehen, wo Menschen an der Zukunft arbeiten. Die neuen Aufnahmen von Thomas Struth sind noch bis zum 19. April in der Galerie Max Hetzler Berlin ausgestellt, darunter auch zwei Aufnahmen vom Elektronenspeicherring BESSY II.

Im Interview mit dem Rundfunksender rbb erzählt Thomas Struth, welchen Reiz diese Zukunftsaufnahmen für ihn haben und was ihm an seinem aktuellen Projekt herausgefordert hat.

Weitere Informationen:

Über die aktuelle Ausstellung

Zur Person

Zum Beitrag des rbb über die aktuelle Ausstellung Thomas Struths in der Galerie Max Hetzler

(sz)