15.12.2015

Neuer Lichtblick erschienen

Hier geht's zur Ausgabe Dezember 2015

Eine drei Viertel Million hat Annika Bande eingeworben und ist damit an das HZB gekommen. Bei ihrer Forschung zeigt sie sich experimentierfreudig und probiert als Grenzgängerin zwischen Physik und Chemie ganz neue Ideen aus. In der Titelgeschichte erzählt die 36-jährige Mutter von zwei Kindern, warum das Festklammern an Standardabläufen nicht ihr Ding ist.

Während wir uns an neue Erfolgsmeldungen über Wirkungsgradrekorde beinahe schon gewöhnt haben, sticht dieses Ergebnis heraus: Matthias May hat in seiner Doktorarbeit einen seit 17 Jahren bestehenden Rekord für die direkte solare Wasserspaltung gebrochen. Dabei wäre ihm fast eine konkurrierende Forschergruppe zuvorgekommen. May erzählt auf Seite 3 vom Wettlauf gegen die Zeit – und wie es ihm gelang, die Solarzellen so zu funktionalisieren, dass das System nun nahe an der Wirtschaftlichkeitsgrenze liegt.

In der Ausgabe stellen wir Ihnen auch die Gewinner-Bilder von HZB Science Photo Walk, ein Bilderrätsel, Auszeichnungen und Preise und eine neue Zahl des Monats vor.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über Ihre Meinungen und Kommentare!

Hier geht's zur Online-Ausgabe.

(sz)