02.06.2016

Neuer „lichtblick“ erschienen

(german)

Hier geht es zur Online-Ausgabe.

Ein Forscher mit Vision: Das ist der Franzose Tristan Petit. Er will synthetische Nanodiamanten entwickeln, die mit Sonnenlicht und Kohlendioxid solare Brennstoffe wie Methan produzieren. In der Titelgeschichte erzählt der Freigeist-Stipendiat aus dem Team von Emad Aziz, was er alles vorhat.

Wichtige Analyse- und Charakterisierungsmethoden für die Entwicklung von zukünftigen Energiematerialien sollen am HZB für alle verfügbar sein. Deshalb gibt es seit kurzem die CoreLabs am Zentrum. Neuestes Mitglied in der Gemeinschaft institutsübergreifender Labore ist das X-Ray-CoreLab. Lesen Sie mehr darüber auf Seite 6.

Sommer, Sonne, Fußball. Für alle EM-Fans gibt es dieses Mal in der Mitte der „lichtblick“ einen Spielplan.

Hier geht es zur Online-Ausgabe

Kostenlos abonnieren

Wollen Sie die "lichtblick" - oder auch unser Forschungsmagazin "sichtbar" - lieber in gedruckter Form lesen? Dann können Sie hier die Zeitungen kostenlos abonnieren.

(sz)