29.09.2017

Türen auf für Kinder am 3. Oktober: Maus-Tag an BESSY II

Bild: M. Setzpfand/HZB

Bild: C. Jung/HZB

Am Dienstag, den 3. Oktober 2017 findet in Deutschland wieder der große „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ statt. Dann öffnen speziell solche Einrichtungen ihre Türen, die normalerweise für Kinder nicht zugänglich sind. Auch das Helmholtz-Zentrum Berlin macht mit und lädt Kinder ab vier Jahren in die große Experimentierhalle des Berliner Elektronen-Speicherrings BESSY II ein.

Die Forscherinnen und Forscher freuen sich auf neugierige Kinder und haben extra tolle Experimente vorbereitet. Sie erklären, warum sie mit dem besonderen Licht von BESSY II besser sehen können, wie Materialien aufgebaut sind. Und sie zeigen auch, woran sie forschen, zum Beispiel an neuen Solarzellen, an magnetischen Materialien oder an alten Goldschätzen. Dabei können die Kinder jede Frage stellen und auch selbst experimentieren. Und damit die Eltern hinterher mitreden können, gibt es auch für sie eine eigene Führung.

Maus-Tag an BESSY II

Wann: Dienstag, 3.Oktober 2017

von 9:00 bis 10:30 (Gruppe 1) und von 11:30 bis 13:00 (Gruppe 2)

Der Türöffner-Tag ist eine Idee der beliebten „Sendung mit der Maus“. „Die Sendung mit der Maus“ berichtet über den „Türöffner-Tag“, voraussichtlich am Sonntag, 8. Oktober, 9.30 Uhr (Das Erste) und 11:30 Uhr (KiKA) sowie online am 3. Oktober selbst.

Weitere Informationen finden Sie unter wdrmaus.de


arö