Gruppenverzeichnisse

Es können spezielle Verzeichnisse für benutzerdefinierte Gruppen zur Verfügung gestellt werden, sogenannte Gruppenverzeichnisse . Sie dienen der Ablage von Daten für gemeinsame Arbeiten und Informationen. Diese sog. Verzeichnisse werden auf Wunsch auch in die Datensicherung übernommen. Eine Archivierung findet nicht statt.

Für jede Gruppe ist mindestens eine verantwortliche Person benannt, die über den Zugriff auf das Verzeichnis entscheidet und mithilfe der Webanwendung Unix-Gruppenverwaltung den Zugriff verantwortlich steuern kann. Diese Gruppen sind unabhängig von Gruppen im Active Directory von Windows.

Zugriff

Für den Zugriff müssen Sie Mitglied der jeweiligen Gruppe sein.

Die Gruppenverzeichnisse sind im HZB Intranet über Windows-Freigaben und NFS mit Ihrer Kennung erreichbar:

  • Windows (Freigabe als Netzlaufwerk):

    \\home.helmholtz-berlin.de\group-<Gruppenverzeichnisname>

  • Unix/Linux (NFS, auf jedem System direkt erreichbar):

    /net/group/<Gruppenverzeichnisname>

Gruppenzugehörigkeit

Gruppenzugehörigkeiten und damit der Zugriff auf Gruppenverzeichnisse werden durch die jeweiligen Gruppenverantwortlichen  mit der Webanwendung Unix-Gruppenverwaltung vergeben.

Welchen Gruppen Sie angehören, können Sie zukünftig hier erkennen oder aus einer Linux/Unix Umgebung mittels der Kommandos groups oder id  entnehmen. 

In Ihrer sogenannten primären Gruppe werden Sie automatisch bei der Erstellung Ihrer HZB Kennung Mitglied.

Neueinrichtung eines Gruppenverzeichnisses

Wenn Sie eine neues Gruppenverzeichnis einrichten lassen möchten, wenden Sie sich bitte mit userem Anfrageformular an uns. Wir können zur Zeit Verzeichnisse bis ca. 200 GB Volumen ad hoc anbieten, Wir klären mit dem Antrag  auch die Frage der Datensicherung und die Einrichtung und Mitgliedschaften in der neuen Gruppe.

Wenn Sie Speicherbereich benötigen, der diesen Rahmen übersteigt, müssen wir prüfen, ob bestehende Systeme die Daten noch aufnehmen können oder erweitert werden müssen. Das ist mit weiteren Planungen verbunden, die einen gewissen Zeitraum dauern können.

Aktuelle Gruppenverzeichnisse

Eine Liste aller bisherigen Gruppenverzeichnisse finden Sie hier.

BENSC Messdaten

Die besonderen Speicherbereiche für die Messdaten von BENSC bensc/instrument und bensc/probenumgebung sind zusätzlich mit speziellen Programmen von den Experimentsystemen erreichbar.