Neuanschaffung/Inbetriebnahme

Neuanschaffung

Für neue Drucker gibt es einige Mindestanforderungen:

  • sie haben einen Netzanschluss (LAN-Port),
  • außer Windows-und Linux Treibern ist keine zusätzliche Software zum Betrieb notwendig

Im Zweifel fragen Sie bitte die IT Abteilung. Benutzen Sie bitte zur Anmeldung eines neuen Druckers unser Web-Formular. Geben Sie hier unter weitere Angaben bitte den Druckertyp an.

Inbetriebnahme

Für die Konfiguration der Netzkarte tragen Sie bitte als IP configuration type DHCP ein. Der Drucker bekommt dann alle nötigen Netzinformationen von einem DHCP-Server übermittelt, ohne sie am Drucker eintragen zu müssen. Drucker ohne DHCP dürfen nicht beschafft werden.

Das Einrichten neuer Warteschlangen (Queues)  für Netzwerkdrucker auf den Druckerservern cups-a.helmholtz-berlin.de , cups-w.helmholtz-berlin.de bzw. diprint macht die IT Abteilung. Danach können Sie den Drucker nutzen.

Bei Nutzung der Drucker von Windows-Rechnern folgen Sie bitte den Anweisungen in Druckerinstallation als Domänenbenutzer. Für die Nutzung von Linux Rechnern ist keine weitere Aktion notwendig.

Empfehlung für neue Drucker

UTAX (by Kyocera) aktueller Bauart mit PCL und Postscript

Die UTAX Drucker sind einfach in der Bedienung und laufen nach unserer Erfahrung ganz problemlos.

Für Sonderfälle gibt es Modellvorschläge von der IT, bitte sprechen Sie uns an!