Wie erhalte ich ein Zertifikat?

Wenn Sie mit Outlook arbeiten, nutzen Sie bitte den Internet Explorer, arbeiten Sie dagegen mit Thunderbird, so empfehlen wir Firefox für die Antragstellung.

Gehen Sie auf die Seite der HZB-Registrierungsstelle und wählen dort den Reiter "Nutzerzertifikat". Füllen Sie die vorgesehenen Felder aus und klicken Sie <Weiter>. Auf der folgenden Seite überprüfen Sie noch einmal Ihre Daten und klicken <Bestätigen>. Damit wird jetzt automatisch ein Schlüsselpaar erzeugt und in Ihrem Browser (Firefox) oder dem Zertifikatsspeicher des Rechners (IE) abgelegt. Drucken Sie den Antrag aus und legen ihn zusammen mit Ihrem Personalausweis in der Registrierungsstelle (Adlershof: Dirk Fromme, Raum 13.10-0127 oder Sebastian Vogt, Raum 13.10-0126, Wannsee: Michael Fromme, Raum DV342 oder Sven Klutentreter, Raum DV322) vor.

Nach erfolgter Bearbeitung des Antrags erhalten Sie Ihr Zertifikat per E-Mail zugeschickt.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren privaten Schlüssel gesichert aufbewahren, um ihn gegen Verlust (z.B. Rechnerdefekt oder -verlust) zu schützen. Dazu sichern Sie den Schlüssel am besten in eine Datei, die Sie mit einem ausreichend qualitativen Passwort geschützt in einem Datenbereich ablegen, der per Datensicherung gesichert wird, oder auf einem externen Speichermedium, das Sie sicher verwahren.