Einrichten des Zertifikats in Outlook

Nachdem die Bearbeitung Ihres Antrages abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem Zertifikat als Anlage und einem Link zum Abrufen des Zertifikats.

Öffnen Sie den Link mit dem Browser, mit dem Sie den Zertifikatsantrag erstellt haben. Nur in diesem Browser sind Ihre Schlüssel vorhanden.


Import mit Internet Explorer

Haben Sie das Zertifikat mit dem Internet Explorer importiert, so befindet es sich jetzt automatisch im Zertifikatsspeicher Ihres PCs. Outlook kann es direkt von dort verwenden.

Import mit Firefox

Haben Sie das Zertifikat mit einem anderen Browser, z.B. Firefox importiert, so befindet es sich zunächst nur im Zertifikatsspeicher des Browser und Sie müssen es für die Verwendung in Ihrem Mailprogramm erst aus dem Browser exportieren.

Export aus Firefox

Öffnen Sie die Einstellungen in Firefox (Extras -> Einstellungen), klicken Sie auf "Erweitert" und auf "Zertifikate anzeigen", wählen Sie "Ihre Zertifikate", markieren Sie Ihr Zertifikat und klicken Sie "Sichern...". Speichern Sie das Zertifikat in einer Datei vom Typ .p12 ab. Da Ihr geheimer Schlüssel auch gespeichert wird, werden Sie aufgefordert ein Passwort zum Schutz auszuwählen, dass Sie beim späteren Importieren wieder brauchen werden.

Zertifikat exportieren mit Firefox

Import der Zertifikatsdatei in Outlook

Wenn Sie Ihr Zertifikat mit dem Internet Explorer geladen haben, ist dieser Schritt nicht nötig.

Haben Sie Ihr Zertifikat jedoch als .p12 Datei vorliegen, so können Sie es jetzt in Outlook und damit in den Zertifikatsspeicher Ihres PCs importieren.

Gehen Sie in Outlook in die Outlook-Optionen und dort ins Trust Center. Klicken Sie "Einstellungen für das Trust Center".

Importieren Sie jetzt die .p12 Datei mit Ihrem Zertifikat. Dabei werden Sie nach dem Kennwort gefragt, mit dem Ihr geheimer Schlüssel geschützt ist.

Wenn Sie jetzt nach der Sicherheitsstufe gefragt werden, dann reicht es, die mittlere Stufe zu wählen, ansonsten müssen Sie bei der Mail das Schlüsselkennwort eingeben.

Klicken Sie auf Einstellungen und vergewissern Sie sich, dass Ihr Zertifikat als Signatur- und als Verschlüsselungszertifikat eingestellt ist.

Sie können, wenn Sie möchten, einstellen, dass automatisch jede ausgehende E-Mail digital signiert wird.