Besonderheiten beim Arbeiten an der SAS-Farm

Wenn Sie sich mit dem Desktop zur SAS-Farm verbinden, arbeiten Sie zwar wie an einem lokalen Windows-PC, tatsächlich aber nutzen Sie einen zentralen Server, welchen Sie sich mit vielen anderen Benutzern teilen. Daraus ergeben sich einige Besonderheiten:

  • Für Ihre Daten steht Ihnen der Bereich Eigene Dokumente zur exklusiven Verfügung. Die Benutzerprofile mit Ihren Einstellungen und Eigenen Dateien sind zentral abgelegt und werden ausschließlich Ihnen angeboten. Dieser Bereich wird täglich gesichert.
  • Nach 9 monatiger Inaktivität wird Ihr Benutzerprofil mit Ihren Einstellungen (z.B. verbundene Drucker) von der SAS-Farm gelöscht. Ihr Bereich Eigene Dokumente (z.B. Bilder und Dokumente) ist davon nicht betroffen.
  • Ein Teil der angebotenen Software ist zusätzlich lizenzpflichtig. Die Programme können Ihnen daher erst angezeigt werden, nachdem Sie eine Lizenz erworben haben oder uns bestätigen, dass Sie bereits im Besitz der entsprechenden Lizenz sind.
  • Benutzer haben auf der SAS-Farm keine administrativen Rechte und können keine Software installieren.
  • Für die Nutzung der SAS-Farm selbst stehen derzeit 1200 Zugrifflizenzen zur Verfügung. Alle weiteren Windows Server Lizenzen werden durch die IT-Abteilung gestellt. Mit Ausnahme lizenzpflichtiger Software entstehen Ihnen keine Kosten.