Einrichtung von eduroam für Windows 7

Die Konfiguration mit Windows 7 ist im Gegensatz zu Windows 7 Phone oder den Apple-iOS-Produkten erschreckend umständlich.

Versuchen Sie bitte zunächst folgendes:

  • Wählen Sie das Funknetz eduroam und klicken Sie auf Verbindung herstellen
  • Klicken Sie auf Zusätzliche Anmeldeinformationen eingeben oder auswählen
  • Geben Sie Ihre HZB-Kennung mit Realm (xyz@h14n.de) und Ihr internes Passwort ein; das Feld Anmeldedomäne lassen Sie bitte frei
  • Wiederholen Sie den zweiten Schritt
  • Bestätigen Sie das Zertifikat Deutsche Telekom Root CA 2

Wenn das nicht funktioniert, ist es ein längerer Weg über das Netzwerk- und Freigabecenter von Windows 7 (zitiert aus der Anleitung der FU Berlin und angepasst ans HZB):

  • Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol Drahtlosnetzwerk.
  • In dem nun erscheinenden Menü klicken Sie mit der linken Maustaste auf Netzwerk- und Freigabecenter öffnen.
  • In dem darauffolgenden Fenster Netzwerk- und Freigabecenter wählen Sie mit der linken Maustaste den Eintrag Drahtlosnetzwerke verwalten aus.
  • Im nächsten Fenster Drahtlosnetzwerke verwalten klicken Sie dann mit der linken Maustaste auf Hinzufügen.
  • Im sich öffnenden Fenster drücken Sie mit der linken Maustaste auf Ein Netzwerkprofil manuell erstellen.
  • Anschließend wählen Sie bei Netzwerkname eduroam  Sicherheitstyp WPA-2 Enterprise und Verschlüsselungstyp AES und machen ein Häckchen bei Diese Verbindung automatisch starten. Anschließend klicken Sie mit der linken Maustaste auf Weiter.
  • Im nächsten Fenster wählen Sie Verbindungseinstellungen ändern mit der linken Maustaste aus.
  • Nachdem Sie mit der linken Maustaste auf den Reiter Sicherheit geklickt haben, wählen Sie – ebenfalls mit der linken Maustaste – den Button Einstellungen aus.
  • Im Fenster Eigenschaften für geschütztes EAP wählen Sie in der Liste der Vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen anschließend Deutsche Telekom Root CA 2 mit der linken Maustaste aus.
  • Im gleichen Fenster klicken Sie dann mit der linken Maustaste auf Konfigurieren
  • Anschließend entfernen Sie im neuen Dialogfenster das Häkchen mit der linken Maustaste und klicken – ebenfalls mit der linken Maustaste – auf OK.
  • Klicken Sie im Fenster Eigenschaften für geschütztes EAP mit der linken Maustaste auf OK.
  • Klicken Sie im Fenster Eigenschaften für Drahtlosnetzwerk eduroam mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche Erweiterte Einstellungen.
  • Klicken Sie nun mit der linken Maustaste auf Benutzer- oder Computerauthentifizierung und wählen Sie in der sich öffnenden Dropdown-Liste mit der linken Maustaste den Eintrag Benutzerauthentifizierung aus.
  • Anschließend klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche Anmeldeinformationen speichern. Vorsicht: sollten mehrere Benutzerkonten unter Windows 7 eingerichtet sein, so kann jeder Nutzer diese Daten zum Verbindungsaufbau verwenden.
  • Im Dialogfenster Windows-Sicherheit tragen Sie nun im oberen Feld Ihre HZB-Kennung in der Form xyz@h14n.de und im unteren Fenster das dazugehörige interne Passwort ein. Anschließend klicken Sie mit der linken Maustaste auf OK.
  • Schließen Sie nun das Fenster Erweiterte Einstellungen mit einem Klick der linken Maustaste auf OK.
  • Führen Sie den gleichen Schritt für das Fenster Eigenschaften für Drahtlosnetzwerk eduroam aus.
  • Klicken Sie anschließend im Fenster Manuell mit einem Drahtlosnetzwerk verbinden mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche Schließen.
  • Schließen Sie das Fenster Drahtlosnetzwerke verwalten mit einem Klick der linken Maustaste auf das Symbol für Schließen.
  • Überprüfen Sie zum Abschluss den Erfolg der Konfiguration, indem Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol Drahtlosnetzwerk klicken. Wurde eduroam erfolgreich hinzugefügt, wird der Status Verbunden und Internetzugriff angezeigt.