Öffnet in neuem Fenster Opens in a new window Öffnet externe Seite Opens an external site Öffnet externe Seite in neuem Fenster Opens an external site in a new window

Inbetriebnahme Real-Labor für bauwerkintegrierte Photovoltaik

Eine Brücke von Forschung zur Architektur, Gestaltung und Umsetzung

CIGS-Module an der Fassade der HZB-Testinghalle

Forschen für die Stadt der Zukunft

Auch Gebäudehüllen können klimaneutral Solarstrom liefern, inzwischen gibt es dafür vielfältige Gestaltungsoptionen. Am Helmholtz-Zentrum Berlin forschen wir mit einer eigenen Solarfassade im täglichen Einsatz und sammeln mit diesem Real-Labor Erfahrungen. So machen wir die Solarmodule der Zukunft für die Bauwelt fit und können Fachleute aus Bauwesen und Politik zu allen Aspekten der bauwerkintegrierten Photovoltaik noch besser beraten. Wir laden Sie herzlich ein, die Inbetriebnahme dieses bisher einmaligen Real-Labors mit uns zu begehen.

Wann: 6. September um 15 Uhr

Wo: Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Eingang über Warenannahme (Tor 1), Magnusstr. 8, 12489 Berlin

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Programm

ab 14:30 Einlass  
15:00 Begrüßung Thomas Frederking, kaufmännischer Geschäftsführer des Helmholtz-Zentrums Berlin
15:10 Grußworte Christian Rickerts, Staatssekretär für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin
15:20 Inbetriebnahme des Real-Labors
15:30 Moderierte Gesprächsrunde
  • Otmar D. Wiestler, Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft
  • Theresa Keilhacker, Präsidentin der Architektenkammer Berlin
  • Gudrun Sack, Geschäftsführerin der Tegel Projekt GmbH
  • Bernd Rech, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Helmholtz-Zentrums Berlin
ab 16:00 Gespräche und Snacks zum Ausklang