Projekte und Lehre

Projekte

International cooperation for the development of cost-efficient kesterite/c-Si thin film next generation solar cells

INFINITECELL-logo
  • INFINITECELL
  • H2020-MSCA-RISE-2017-777968
  • 01.11.2017 – 31.10.2021

 

Helmholtz Virtuelles Institut "Mikrostrukturkontrolle an Dünnschichtsolarzellen"

HVI-logo
  • Das virtuelle Institut
  • Helmholtz Gemeinschaft
  • 10/2012 - 06/2019

Advanced strategies for substitution of critical raw materials in photovoltaics

STARCELL-logo
  • STARCELL
  • H2020-NMBP-03-2016-720907
  • 01.01.2017 – 31.12.2019

Abgeschlossene Projekte:

  • Training for sustainable low cost PV technologies: development of kesterite based efficient solar cells (KESTCELLS)
    FP7-PEOPLE-2012-ITN
    01.10.2012 – 30.09.2016
  • Interface engeneering for kesterite thin film solar cells (INTERKEST)
    DAAD (PPP Spanien)
    01.01.2014 – 31.12.2015
  • International cooperative programm for photovoltaic kesterite based technologies (PVICOKEST)
    FP7-PEOPLE-2010-IRSES
    01.03.2011 – 28.02.2015
  • Diffusion in thin film settings – the role of inter-layer and intra-layer crystallographic orientation relations, texture and residual strain
    FOR BMBF “Nanoscale processes and geomaterials properties”
    01.01.2011 – 31.12.2013
  • Strukturelle und optoelektronische Analyse von Cu2Zn(Ge,Si)Se4 als neue Materialien für photovoltaische Anwendungen und Wasserstoffentwicklung aus Wasser
    BMBF (MDA 11/002)
    01.07.2011 – 30.07.2012

Lehre

Vorlesungen an der Freien Universität Berlin

  • Modul Einführung in die Mineralogie/Kristallographie (WS: Vorlesung: Mittwoch 10:15 – 11:45 Uhr, Seminar: Mittwochs 12:00 – 13:30 Uhr und 15:00 – 16:30 Uhr, Geo-Campus Lankwitz, HS 3030) im BSc. Studiengang Geowissenschaften
  • Modul Instrumentelle Analytik in Mineralogie / Petrologie: Grundlagen der Röntgenbeugung (SS: Blockkurs) im BSC. Studiengang Geowissenschaften
  • Modul Einführung in die Röntgendiffraktometrie: Rietveldanalyse (SS: Blockkurs) im MCs. Studiengang geologische Wissenschaften
  • Modul Geowissenschaftliche Materialforschung: geometrisch-strukturelle Kristallographie (SS: Blockkurs) im MSc. Studiengang geologische Wissenschaften
  • Modern developments in X-Ray and Neutron Methods for Science and Technology for Master am Fachbereich Physik (verantwortlich Prof. Erko)

Graduiertenschule "Materials for Solar Energy Conversion" (MatSEC)

MatSEC ist eine vom Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie gegründete Graduiertenschule. Sie vernetzt Forschergruppen der FU Berlin, HU Berlin, TU Berlin und BTU Cottbus. MatSEC ist Mitglied der Dahlem Research School. Mit ihrem Professional Development Program bietet die Dahlem Research School ihren Promovierenden und Postdocs Qualifizierungsangebote im Hinblick auf eine systematische Unterstützung bei der Karrierewegplanung an.

Weitere Informationen.