Institut

EM-IEES fokussiert sich auf die fundamentalen Aspekte neuartiger Batteriekonzepte wie Schwefelkathoden und Siliziumanoden. Ziel ist es, die Grundmechanismen zu verstehen, die ihre Leistungsfähigkeit deutlich vermindern. Das EM-IEES verfügt über eine starke Expertise in Operando-Analyse von Batteriesystemen, die eng mit der Synthese neuer Nanostrukturen als Kathoden für Lithium/Schwefelzellen verbunden ist.