Reflektometrie zur Untersuchung von Röntgenoptiken

Spiegel, Gitter und Kristalle sind die Basis für weiche Röntgenoptiken und -technologie. Am HZB messen wir routinemäßig die Qualität optischen Strahllinienelemente, das Reflexionsvermögen von Spiegeln, die Effizienz von Gittern und die Streuungseigenschaften von ultraglatten Oberflächen. Unser UHV-Reflektometer ist ein Mehrzweckinstrument zur Bestimmung der optischen Eigenschaften von Proben in Transmission oder Reflexion. Das Reflexionsvermögen kann bei einer festen Photonenenergie als Funktion des Einfallswinkels oder umgekehrt als Funktion der Energie für einen bestimmten Einfallswinkel bestimmt werden. Die Proben können eine beliebige Größe von einigen Quadratmillimetern bis hin zu makroskopischen optischen Elementen haben.