Unser Angebot

Diskussion1

Foto: Katja Bilo

Als unsere zentrale Aufgabe verstehen wir, den Gestaltenden und Entscheidenden von Bau- und Sanierungsprojekten die Informationen bereitzustellen, die sie benötigen, um Photovoltaik in die Planung ihrer zukünftigen Projekte mit einzubeziehen. Dafür bieten wir individuelle Beratung genauso an, wie Fortbildungen und Seminare.

Beratung

Samira am Telefon

Foto: HZB

In unseren individuellen Beratungen stehen wir Ihnen sehr gerne persönlich oder auch per Telefon und E-Mail zur Verfügung. Kostenfrei und produktunabhängig informieren wir Sie über technisch mögliches und formelle Randbedingungen. Neben allgemeineren Informationen gehen wir auch ganz individuell auf Ihr Profil ein.

Unabhängig davon, ob es sich um ein Einfamilienhaus handelt, ein Projekt einer Eigentumsgemeinschaft, einen Industriebau oder große kommunale Bauvorhaben, unser erfahrendes Team aus Architektur und Photovoltaik zeigt gestalterische Möglichkeiten genauso, wie sie bei spezifischen Fragen, beispielsweise den Brandschutz, beratend zur Seite stehen. Auf der Grundlage Ihres Gebäudekonzeptes können wir Ihnen außerdem eine erste grobe Abschätzung zu einem möglichen Energieertrag ermitteln.

Unser gesamtes Beratungsangebot ist darauf ausgerichet, die Entscheidungsmöglichkeiten von Vertreterinnen und Vertretern aus Architektur, Bauherrenschaft und Planung zur Anwendung von Photovoltaik in ihren Projekten zu erweitern und sie in ihren initialen Projektphasen zu unterstützen.

Fortbildungen und Seminare

Veranstaltung_Biest

Foto: HZB

Neben der individuellen Beratung einzelner Vorhaben entwickeln und veranstalten wir auch Fortbildungen speziell für Architektinnen und Architekten und andere Aktive der Bauwelt. Dabei bieten wir sowohl allgemeine Informationsveranstaltungen als auch sehr spezifische Seminare an.

Je nach Themen führen wir die Veranstaltungen selber durch bzw. laden beispielsweise für interessante Fallbeispiele auch externe Referierende ein.

Außerdem arbeiten wir eng mit den Architektenkammern einzelner Bundesländer zusammen und sind u.a. Teil ihrer konkreten Fortbildungen. Teilnehmende Architektinnen und Architekten bekommen entsprechende Leistungspunkte im Rahmen ihrer Pflichtfortbildungen.

Weitere Partnerorganisationen für gemeinsame Seminare und Veranstaltungen sind beispielsweise die DGNB und das Solarzentrum Berlin.

Haben Sie, Ihr Architekturbüro oder Ihre Organisation Interesse an einer Fortbildungsveranstaltung zu BIPV? Kontaktieren Sie uns doch einfach!