Alle Termine und Veranstaltungen

Suchergebnisse - Zeitraum: 01.01.2021

  • HZB Termin
    online online
       Workshop / Seminar
    International tandemPV Workshop 2021

    ***Die Veranstaltung findet in Englisch statt.***

    Dear PV-Scientists,

    Photovoltaics (PV) is rapidly becoming one of the most important energy sources for a clean and widespread energy supply. In 2019 alone, 120GWp of PV capacity was installed globally. Every country has now realized that PV is not only the best solution ecologically, but also increasingly economically, with an average levelized cost of electricity (LCOE) of around 3ct/kWh, and in some cases as little as 1-2ct/kWh. End 2020 IEA declared PV the cheapest energy source ever. And we are only at the beginning of PV´s success story. In order to reach 50-80TW by 2050, further improvements in module efficiencies and reductions in the Balance of System (BOS) costs are key areas that require ongoing focus. Bifacial tandem technologies will play an important role in the coming 5-10 years and it is therefore high time to connect R&D and industry players from this emerging area to discuss standards, technology, and markets.

    So, we are proud to announce:

    tandemPV2021 workshop on 13th-16th April 2021 - Online

    The goal of this workshop is not only to review existing technologies on the market for tandem PV, but also to set standards, identify further market potential, and improve bankability prospects. We hope to see you at the workshop in Berlin!

    Your tandemPV2021 organizers

  • HZB Termin
    online online
       Öffentliche Veranstaltung
    Girls'Day

    Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag: Dieses Jahr wird das Helmholtz-Zentrum Berlin digitale Workshops (je 90 Minuten) zum Girls’Day anbieten. In diesen lernen die Mädchen die Arbeitswelt von Wissenschaftlerinnen, Technikerinnen und Ingenieurinnen kennen. Wir führen unsere Workshops mit GoToMeeting durch. Die Zugangs-Links werden rechtzeitig per E-Mail übermittelt.

  • Veranstaltung mit HZB Partnern
    online online
       Öffentliche Veranstaltung
    Berliner Energietage: Integrierte Photovoltaik – Aktive Flächen für die Energiewende

    Die Energiewende braucht Photovoltaik, und Photovoltaik braucht Fläche. Dabei gibt es große Flächen, die bislang kaum genutzt werden: So lassen sich Solarzellen in die Hülle von Gebäuden und Fahrzeugen integrieren, oder in Verkehrswege, über Ackerland und gefluteten Tagebauen installieren. Am Mittwoch, den 28. April 2021, stellen Experten der HZB-Beratungsstelle BAIP Am Mittwoch, den 28. April 2021, stellen Experten der HZB-Beratungsstelle BAIP und weiteren Forschungseinrichtungen diese Optionen vor. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Berliner Energietage statt, die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenfrei.

    „Schon eine Woche vor dem Termin sind beeindruckende 959 Anmeldungen eingegangen“, sagt HZB-Physiker Dr. Björn Rau, der die Veranstaltung moderieren wird. Rau leitet die HZB-Beratungsstelle für Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BAIP), die bietet Fortbildungen für den PV-Einsatz in der Architektur konzipiert und Beratungen anbietet. Thorsten Kühn, Architekt und BAIP-Mitarbeiter, wird innovative Lösungen für die Gestaltung von Gebäuden mit Photovoltaik-Elementen vorstellen. Außerdem nehmen Expert*innen aus dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme, Forschungszentrum Jülich, Architektur und dem BSW - Bundesverband Solarwirtschaft teil.

    Tipp: Bitte rasch anmelden, die Höchstzahl an Teilnehmenden ist auf 1000 begrenzt.

  • Veranstaltung mit HZB Partnern
    online online
       Öffentliche Veranstaltung
    Diversityprozesse an wissenschaftlichen Einrichtungen - ein „besonderes Gewässer“ für Veränderungsprozesse

    Podiumsdiskussion organisiert von der Universität Passau.
    Welche Chancen und Herausforderungen für Diversity-Prozesse gibt es an wissenschaftlichen Einrichtungen? Welche Diversity-Maßnahmen sind besonders hilfreich und wo liegt das größte Veränderungspotenzial? Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit internen und externen Gästen.
    Unter den Gästen ist auch Dr. Jennifer Schevardo, Leiterin Strategische Personalentwicklung, Helmholtz-Zentrum Berlin.

  • HZB Termin
    online online
       Öffentliche Veranstaltung
    Online Event: Lange Nacht der Wissenschaften

    Online Event: Lange Nacht der Wissenschaften

  • HZB Termin
    online online
       Workshop / Seminar
    Accelerator Science and Technology Seminar (Ji Li)
    Ji Li

    Review of the Robinson Wiggler study for MLS

  • HZB Termin
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Öffentliche Veranstaltung
    Auftakt des Katalysezentrums CatLab

    Der feierliche Auftakt des Katalysezentrums CatLab findet am 21. Juni von 11-13 Uhr statt. Die Veranstaltung wird im Hörsaal des HZB-Adlershof aufgezeichnet und per live-stream online übertragen.

    Die Veranstaltung findet auf Deutsch mit einer englischen Übersetzung statt.

    Wasserstoff gilt als Schlüsselbaustein für eine erfolgreiche Energiewende.

    Auf dem Weg zur nachhaltigen Herstellung und Anwendung von Wasserstoff müssen eine ganze Reihe an Technologien entwickelt und optimiert werden. Die meisten dieser Technologien haben eine Gemeinsamkeit: Sie benötigen die passenden Katalysatoren.

    Das Herz von CatLab: Neuartige und maßgeschneiderte Katalysatoren entwickeln.

    Das Helmholtz-Zentrum Berlin und die beiden Max-Planck-Institute, Fritz-Haber-Institut und Institut für Chemische Energiekonversion bündeln ihre Kompetenzen und bauen gemeinsam mit universitären und industriellen Partnern das Katalysezentrum CatLab auf.

    CatLab wird im Rahmen der Nationalen Wasserstoffstrategie durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

  • Tipp
    online online
       Öffentliche Veranstaltung
    Livestream 28.06. „Forschungsinfrastrukturen der Zukunft“
    Ort: Livestream

    Die Helmholtz-Gemeinschaft lädt Sie herzlich zu einem Symposium zur Vorstellung der Helmholtz-Roadmap der Forschungsinfrastrukturen ein. 

    Erstklassige Forschung braucht einzigartige Infrastrukturen. Sie helfen, die Grenzen des Wissens zu verschieben und wissenschaftliche Fortschritte zu erzielen. Deshalb entwickelt, baut und betreibt Helmholtz große Forschungsanlagen – vom Forschungsschiff über den Supercomputer bis zum Teilchenbeschleuniger. Sie werden jedes Jahr von tausenden Wissenschaftler*innen aus der ganzen Welt genutzt.

    So wie wir unser Forschungsportfolio laufend erweitern, ändert sich auch der Bedarf an Großgeräten und modernen Forschungsanlagen. Deshalb will Helmholtz in neue Forschungsinfrastrukturen investieren – und damit in die Zukunft. Im Dialog mit wissenschaftlichen Partnern und Anwendern entwickeln wir unsere Pläne für den Bau und Betrieb künftiger Anlagen und Großgeräte in unseren sechs Forschungsbereichen weiter. Diese „Helmholtz-Roadmap“ möchten wir in einem Symposium diskutieren.

  • HZB Termin
    online online
       Workshop / Seminar
    Accelerator Science and Technology Seminar (David Meier)
    David Meier

    Artificial Intelligence for the measurement based reconstruction of the complete SRF Gun module setup @ SeaLab

  • HZB Termin
    online online
       Workshop / Seminar
    Accelerator Science and Technology Seminar (A. Velez)
    A. Velez

    Status of the VSR Demo project

  • Helmholtz und das Licht der Zukunft
    Ort: Bunsensaal der WISTA,Volmerstr. 2,12489 Berlin

    Am 31. August 2021 jährt sich der Geburtstag von Hermann von Helmholtz zum 200. Mal. Der Namensgeber der größten deutschen Wissenschaftsorganisation war der Wegbereiter für Präzisionsmessungen und einer der letzten großen Universalgelehrten. Wir laden Sie ein, mit uns auf Spurensuche zu gehen und einen Blick in die ZUkunft zu werfen. Wer war Helmholtz und wieso fühlt sich das HZB von ihm inspiriert, wenn es um unsere Zukunftsplanungen zu BESSY III und unsere Energieforschung geht.

  • Inbetriebnahme Real-Labor für bauwerkintegrierte Photovoltaik
    Ort: HZB Wilhelm-Conrad-Röntgen-Campus Am Reallabor (Testinghalle 2), Eingang über die Warenannahme (Tor 1), Magnusstr. 8, 12489 Berlin

    Auch Gebäudehüllen können klimaneutral Solarstrom liefern, inzwischen gibt es dafür vielfältige Gestaltungsoptionen. Am Helmholtz-Zentrum Berlin forschen wir mit einer eigenen Solarfassade im täglichen Einsatz und sammeln mit diesem Real-Labor Erfahrungen. So machen wir die Solarmodule der Zukunft für die Bauwelt fit und können Fachleute aus Bauwesen und Politik zu allen Aspekten der bauwerkintegrierten Photovoltaik noch besser beraten. 

  • Veranstaltung mit HZB Partnern
    online online
       Workshop / Seminar
    Online Elterncafé: Erste Zeit nach dem Schulanfang
    Ort: virtuell
    Familienservice benefit@work

    Der erste Schultag ist für Kinder und Eltern ein ganz besonderer Tag. Die Kinder sind stolz, endlich einen Schulranzen tragen zu dürfen. Gleichzeitig bringt der Schulalltag auch neue Herausforderungen für Sie als Eltern mit sich.

    Unser Online Elterncafé bietet Ihnen die Möglichkeit, unter der Moderation eines erfahrenen Coachs mit anderen Eltern eigene Erfahrungen, Gedanken und Fragen auszutauschen und wertvolle Informationen und Anregungen zu erhalten.

    Die Gesprächsinhalte werden absolut vertraulich und unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen behandelt. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 TeilnehmerInnen begrenzt. Sollte aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl keine Teilnahme mehr möglich sein, wenden Sie sich bitte an unser Team unter vortrag@benefit-at-work.de.

  • HZB Termin
    online online
       Workshop / Seminar
    Accelerator Science and Technology Seminar (Riccardo Bartolini)
    Joshua Dilly

    "Increasing efficiency and stability of LHC / HighLumi LHC operation
    by corrections of high-order nonlinearities"

  • Veranstaltung mit HZB Partnern
    online online
       Vortrag
    Achtsam durch den Alttag
    Ort: virtuell
    Familienservice benefit@work

    Achtsamkeit schützt vor Stress und Überforderung. Der achtsame Umgang mit sich und den Mitmenschen ist eine wirksame Methode, dem steigenden Arbeitsdruck, der digitalen Informationsflut und dem Zwang zum Multitasking auf Dauer gelassen entgegenzuwirken.

    Der Vortrag informiert über Gründe und Auslöser für Stress und Burnout und bietet Impulse, Achtsamkeit Schritt für Schritt in den (Arbeits-)Alltag zu integrieren. Gerade für Menschen, die eine hohe Verantwortung für Familie oder Mitmenschen tragen, ist die Selbstfürsorge eine entscheidende Grundlage, um auch nachhaltig für sich und andere da zu sein.

    Der Online-Vortrag behandelt folgende Schwerpunkte:
    • Herausforderungen des modernen Arbeitslebens
    • Was ist Achtsamkeit?
    • Wie hilft mir Achtsamkeit, um Stress vorzubeugen?
    • Persönlichkeitstypen und ihre Stressfaktoren
    • Work-Life-Balance – das Leben im Gleichgewicht
    • Achtsamkeits-Übungen für den Alltag
    • Der Alltag als Kraftquelle

  • HZB Termin
    online online
       wissenschaftliche Schule
    HZB Machine Learning Summer School 2021
    Ort: (will be held virtually)

    We are happy to announce the second HZB Machine Learning Summer School & Hackathon 2021, which will be held virtually.

    We want to bring together master and PhD students having data science/computer science/informatics background with early career scientists (PhD to early Postdoc) from internationally renowned research institutions who apply machine learning to solve pressing challenges in the natural sciences.

    The Summer School targets both “beginners” and the “experienced”. It will serve both groups with dedicated sessions.

  • HZB Termin
    online online
       Workshop / Seminar
    Accelerator Science and Technology Seminar (Joshua Dilly)

    "Increasing efficiency and stability of LHC / HighLumi LHC operation
    by corrections of high-order nonlinearities"

  • HZB Termin
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Öffentliche Veranstaltung
    Data Science Karrieretag

    Möchten Sie mehr über #DataScience Karrieremöglichkeiten mit positiven Auswirkungen für Wissenschaft, Gesellschaft und Industrie beim Helmholtz-Zentrum Berlin erfahren? Melden Sie sich jetzt an und treffen Sie uns auf dem Helmholtz Association Data Science Career Day am 22. September 2021. Wir freuen uns, Sie dort zu sehen!

  • Tipp
    online online
       Konferenz
    Open-Access-Tage 2021 zu Partizipation
    Ort: Open Access Programm

    Die Open-Access-Tage sind die zentrale jährliche Konferenz zum Thema Open Access und Open Science im deutschsprachigen Raum. Sie finden vom 27.-29. September 2021 online statt und werden vom Projekt open-access.network organisiert. Die Bibliothek des HZB hat aus dem Programm einige Highlights ausgewählt und steht am Mittwoch für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

    Die Konferenzteilnahme ist kostenlos und erfordert keine Registrierung. Sie können sich jederzeit zuschalten und Ihre individuelle Agenda erstellen.

    Empfohlene Highlights:

    Montag :  
    14:00 - Session #1: Aktuelles von den Forschungsförderern: OA-Programme und -Monitorings

    Dienstag :
    09:30 - Session #5: OA für Einsteiger*innen  
    09:30 - Session #6: OA-Finanzierungsmodelle
    14:00 - Session #8: OA in außeruniversitären Einrichtungen
    16:00 - Q&A Session mit Peter Suber – was Sie schon immer zu Open Access fragen und diskutieren wollten!

    Mittwoch :  
    11:00 - Workshop 4: Creative Commons Lizenzen FAQs

  • Tipp
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Öffentliche Veranstaltung
    Highlights der Physik
    Ort: Würzburg

    Die 20. Edition der Highlights der Physik findet dieses Jahr in Würzburg statt. Im Programm gibt es auch viele Möglichkeiten online dabei zu sein.
    Ein Team vom HZB ist auch dabei und wird über unsere Forschung und über den Elektronenspeicherring BESSY II berichten.

  • Veranstaltung mit HZB Partnern
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Vortrag
    CatLab Highlight Vortrag Prof. Yang Shao-Horn (MIT)
    Ort: ONLINE
    Prof. Yang Shao-Horn

    Prof. Yang Shao-Horn
    Electrochemical Energy Lab
    Massachusetts Institute of Technology

    Addressing Scientific Challenges Towards Mitigating Climate Change
    Moderated by Prof. Robert Schlögl (Fritz-Haber-Institut)

    It is an urgent need to reduce our global carbon dioxide emissions to mitigate climate change. While low-cost electricity from solar and wind provides exciting opportunities to reduce emissions, converting electricity to efficient carbon-free or carbon-neutral energy carriers at scale such as stored electrons, fuels and heat remains challenging to deep decarbonization. Electrochemical reactions are central to electrification via batteries, electrolysis in making chemicals, fuels and materials, and negative emission technologies, which represent three important capabilities to connect electricity with our energy demands. Fundamental research on surface and molecular sciences, electron/ion transfer, and ion transport is instrumental to address scientific challenges and make breakthroughs in the core technologies such as lithium batteries and production of hydrogen-based carriers and metals.

    In this lecture, we will address scientific challenges and recent progress in regulating surface oxygen activity and tuning interfacial hydrogen bonds to enhance the functions of lithium batteries, and electrocatalysis of water splitting.

    PDF

  • event with HZB partners
     online and on-site online and on-site
       Workshop / Seminar
    Third European Workshop on OPTICS FOR SOLAR ENERGY
    Location: WISTA, Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin, Germany

    The Third European Workshop on Optics for Solar Energy will review current trends and recent developments in the field of optics and nanophotonics for solar energy conversion devices. The workshop covers various topics such as (nano-)optical light management for single-junction and tandem solar cells and solar fuel devices, photon up- and down conversion, optical modelling of mono- and bifacial solar modules and energy yield calculations. The work­shop is organized by the Helmholtz Excellence Network SolarMath. We encourage the participants to not only present their latest results but also to address problems and open questions – this might help to identify possible topics for collaboration.

  • HZB Termin
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Öffentliche Veranstaltung
    Technologietransfer Preisverleihung
    Ort: HZB Wilhelm-Conrad-Röntgen-Campus

    HZB vergibt Preis für das beste Projekt zum Technologietransfer
    Am 5. Oktober wird das beste Innovationsprojekt aus dem HZB mit dem Technologietransfer-Preis 2021 ausgezeichnet. Die Preisverleihung ist öffentlich und wird um 14:00 Uhr im BESSY II Hörsaal am HZB-Standort in Berlin-Adlershof aufgenommen und live online übertragen. Über alle zum Wettbewerb eingereichten Projekte informiert eine Ausstellung ab Mittwoch, den 21. September in Wannsee und in Adlershof.

  • Tipp
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Vortrag
    FAIRmat Kolloquium (Barend Mons)
    Ort: Erwin-Schrödinger-Zentrum der Humboldt-Universität zu Berlin / conference room 0'119
    Barend Mons

    Barend Mons wird darüber sprechen, wie "FAIR" umgesetzt werden kann. Zunächst wird er über die Erfahrungen der frühen Umsetzungsphase der FAIR-Leitprinzipien berichten: Er wird einen kurzen historischen Rückblick geben und darauf eingehen, wie FAIR zu einem Hype-Begriff wurde (bereits mehr als 5000 Zitate im Artikel von 2016) und wie dies FAIR an einigen Stellen von seinem Kern ablenkte. Dann wird er auf die Lektionen eingehen, die daraus gelernt wurden, und darauf, wie man FAIR zum "Leben erwecken" kann.  Abschließend wird er ein Plädoyer für ordnungsgemäße und gut budgetierte Datenverwaltungspläne halten, die den FAIR-Leitprinzipien für jedes einzelne Forschungsprojekt entsprechen, das in Erwägung gezogen wird (ja, schon bei der Erwägung, nicht erst im Nachhinein!).

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://www.fair-di.eu/fairdi-colloqium-home

  • HZB Termin
    online online
       Workshop / Seminar
    Lecture series on In-Situ and Operando Characterization Routes
    Ort: online (Zoom)
    Mikhail Avdeev (Joint Institute for Nuclear Research)

    Neue Lecture Reihe

  • Veranstaltung mit HZB Partnern
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Vortrag
    CatLab Lectures
    Ort: IRIS Adlershof und online


    Modern Methods in Heterogeneous Catalysis Research


    Eine Reihe unabhängiger Vorlesungen rund um die klassischen Grundlagen der heterogenen Katalyse, wie Adsorption, Kinetik, Struktur- und Oberflächenanalytik und die Herausforderungen der Dünnschichttechnologie, wie Materialentwicklung und Methoden der modernen Dünnschicht-Analytik.

    Vortragende:      Wissenschaftler*innen des Fritz-Haber-Instituts, des Helmholtz-Zentrum Berlin und Gäste

    Ort:                      IRIS Adlershof, Zum Großen Windkanal 2, 12489 Berlin, Seminarraum 1. Etage und online

    Zeit:                     ab 22.10.21, freitags 9:00 s.t. - 10:30 Uhr

    Sprache:             Englisch

  • Veranstaltung mit HZB Partnern
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Vortrag
    CatLab Lecture: Annette Trunschke (FHI)
    Ort: IRIS Adlershof und online


    Modern Methods in Heterogeneous Catalysis Research


    Eine Reihe unabhängiger Vorlesungen rund um die klassischen Grundlagen der heterogenen Katalyse, wie Adsorption, Kinetik, Struktur- und Oberflächenanalytik und die Herausforderungen der Dünnschichttechnologie, wie Materialentwicklung und Methoden der modernen Dünnschicht-Analytik.

    Vortragende:      Wissenschaftler*innen des Fritz-Haber-Instituts, des Helmholtz-Zentrum Berlin und Gäste

    Ort:                      IRIS Adlershof, Zum Großen Windkanal 2, 12489 Berlin, Seminarraum 1. Etage und online

    Zeit:                    freitags 9:00 s.t. - 10:30 Uhr

    Sprache:             Englisch

  • HZB Termin
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Öffentliche Veranstaltung
    HZB bei der Berlin Science Week

    Vom 1. bis 10. November 2021 kommen in Berlin und virtuell Forschende zusammen, um miteinander und mit der Öffentlichkeit, über aktuelle Themen zu diskutieren. Das Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH (HZB) ist mit spannenden Veranstaltungen dabei.

  • HZB Termin
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Öffentliche Veranstaltung
    Vielfalt statt Einheitlichkeit | BR50-Panel Diskussion
    Ort: Naturkundemuseum Berlin (Hybrid)

    BR50 führt bei der Berlin Science Week eine englischsprachige Podiumsdiskussion zum Themenbereich Diversität in der Wissenschaft mit Fokus auf Gleichstellung und Internationalisierung. Die Veranstaltung wird am 5. November 2021 ab 18 Uhr im Naturkundemuseum in einem hybriden Format, mit kleinem Publikum und Livestream im Internet stattfinden.

    Wir machen eine Bestandsaufnahme: Wie ist es um die Diversität in der deutschen Wissenschaft bestellt? Mit welchen Problemen sind internationale Forschende in Deutschland konfrontiert? Wie kann gerade Berlin diese Herausforderungen hier angehen und mehr Vielfalt aktiv fördern?

    Diese Fragen diskutieren auf unserem Podium: Ivona Kafedjiska, Sprecherin für Helmholtz Juniors und Vorstandsmitglied des N²PhD-Netzwerks der PdD-Netzwerke, Prof. Dr. Luc De Meester, Direktor des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei und Dr. Noa Ha vom Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung sowie Dr. Franziska Emmerling, Leiterin der Abteilung Materialchemie an der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung und Mitinitiatorin des Ladies Network Adlershof. Die Veranstaltung wird moderiert von Julika Schmitz.

    Registrierungsfrist verlängert: Für Teilnahmen vor Ort können Sie sich noch bis zum 1. November per E-Mail an coordinators@br50.org anmelden!

  • Inklusive Wissenschaft - soapbox science + LGBTQ STEM berlin
    Ort: Invalidenpark Berlin

    Eine diverse Gruppe von Wissenschaftler*innen verwandeln den Invalidenpark in einen Ort des Lernens und Wissenschaftlicher Debatten.

    Kommen Sie vorbei und lernen Sie bahnbrechende Wissenschaft kennen: Was sind Geisterteilchen und warum gibt es sie am Südpol? Was ist eigentlich dieses Cholesterin, wovor Ärzt*innen immer warnen? Warum werden wir wütend, wenn wir hungrig sind? Es wird Vorträge auf Deutsch und Englisch geben!

    Haben Sie noch eigene Fragen? Wir sprechen gerne über unsere Arbeit als Wissenschaftler*innen, aber auch wie es ist in einem Bereich zu arbeiten wo Frauen und queere Rollenbilder immer noch selten sind.

    Für die Berlin Science Week haben sich Soapbox Science Berlin und LGBTQ STEM Berlin zusammengetan, um zu zeigen wie bedeutend Diversität von Wissenschaftler*innen und deren Forschung ist.

    Wir wollen zeigen dass Wissenschaft für jede*n ist!

    PDF

  • Tipp
    online online
       Öffentliche Veranstaltung
    RadioEins Sendung im HZB
    Ort:

    Am Samstag sendet RadioEins eine Live-Sendung aus dem Kontrollraum von BESSY II.

  • HZB Termin
    online online
       Workshop / Seminar
    Accelerator Science and Technology Seminar
    Ort: digital / Zoom
    Frank Schmidt

    Non-Linear Analysis and Simulation Campaigns in the LHC Era

  • HZB Date
    online online
       Workshop / Seminar
    Workshop: 20 Years of Russian-German Laboratory at BESSY II
    Location: Online

    We will host a workshop on 18 and 19 November 2021 to look back at the past, highlight recent results from both beamlines, and look into the future. The workshop will be held online in the mornings, conveniently for both communities. The participation is free of charge and accessible after registration. While the presentations are invited, we will provide opportunities for discussion by chat and/or voice.

  • Tipp
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Workshop / Seminar
    Start eines neuen lokalen Datenarchivs für die Katalyseforschung
    Ort: IRIS Adlershof, Zum Großen Windkanal 2, 12489 Berlin
    Mike Wesemann, Dr. Annette Trunschke

    Vor kurzem wurde das mehr als 20 Jahre alte Datenarchiv der AC-Abteilung der FHI durch eine neue Version ersetzt. In dem Seminar wird ein neues Release kurz vorgestellt und die Nutzer haben die Möglichkeit, Fragen und Anregungen zu stellen. Diese lokale Dateninfrastruktur wird auch von Kooperationspartnern am HZB genutzt, insbesondere im Projekt CatLab. Kolleginnen und Kollegen, die dieses Archiv nicht nutzen, sind herzlich eingeladen, einen Blick auf diese Art der Datenarchivierung zu werfen, die speziell auf Forschungsdaten aus der Erforschung von Funktionsmaterialien zugeschnitten ist.

  • HZB Termin
    online online
       Workshop / Seminar
    Accelerator Science and Technology Seminar
    Ort: digital / Zoom
    Irma Shmidt

    Vibration studies at BESSY II - from ground to magnets to beam (Report Master Thesis)

  • HZB Termin
    online online
       Öffentliche Veranstaltung
    BESSY@HZB Nutzertreffen 2021

    Das diesjährige BESSY@HZB Nutzertreffen findet am Donnerstag, den 9. Dezember 2021 als Videokonferenz statt.

  • HZB Termin
    online online
       Vortrag
    Public Lecture at BESSY@HZB User Meeting: CatLab
    Ort: BESSY@HZB User Meeting
    Prof. Robert Schlögl (Fritz-Haber Institut)

    The Public Lecture on "Sustainable Fuels: BESSY enables conceptual approaches", which Prof. Dr. Robert Schlögl kindly accepted to present, will certainly be a highlight of this year's programme.

    "The energy challenge will require to a massive extent the use of sustainable generated molecules as energy carriers. Hydrogen is the primary platform molecule. It can come from water splitting but also for dehydrogenation reaction of fossil and biological hydrocarbons as long as no CO2 is co-generated.
    But hydrogen is not the best energy carrier when considered for long-distance transport and for distributed end use. This derivatives of hydrogen such as ammonia, LOHC and alcohols generated from unavoidable CO2 and hydrogen will play an important role in future energy systems.
    The conversion of free electrons in molecules and its further derivatisation is unthinkable without catalysis. Interfacial catalysis will play the dominant role. As well as we understand today the interface between a solid and its surrounding reactants, as poor is our understanding about the other functional interfaces in the system. Here the project CatLab will make a strategic contribution. Based on the dynamic action of the heterogeneous interface it is of utmost importance to prevent undesired surface phase changes during operation that de-activate the working catalyst. This is controlled through the buried interfaces present in the system. These are the targets to be studied and modified synthetically within the Catlab project. The presentation will indicate the underlying science concept and illustrate how Catlab works as cooperation project between HZB and MPG supported by additional partners."

    www.catlab.berlin

  • Veranstaltung mit HZB Partnern
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Vortrag
    CatLab Lecture: Catalyst testing and kinetic analysis, Raimund Horn (TU Hamburg)
    Ort: IRIS Adlershof und online


    Modern Methods in Heterogeneous Catalysis Research


    Eine Reihe unabhängiger Vorlesungen rund um die klassischen Grundlagen der heterogenen Katalyse, wie Adsorption, Kinetik, Struktur- und Oberflächenanalytik und die Herausforderungen der Dünnschichttechnologie, wie Materialentwicklung und Methoden der modernen Dünnschicht-Analytik.

    Vortragende:      Wissenschaftler*innen des Fritz-Haber-Instituts, des Helmholtz-Zentrum Berlin und Gäste

    Ort:                      IRIS Adlershof, Zum Großen Windkanal 2, 12489 Berlin, Seminarraum 1. Etage und online

    Zeit:                    freitags 9:00 s.t. - 10:30 Uhr

    Sprache:             Englisch

  • Tipp
    online online
       Workshop / Seminar
    Accelerator Science and Technology Seminar
    Ort: digital / Zoom
    Markus Ries

    TRIBs with 1.75 GHz beating - an end game idea for BESSY II

  • Veranstaltung mit HZB Partnern
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Vortrag
    CatLab Lecture: Electron microscopy in heterogeneous catalysis, Thomas Lunkenbein (FHI)
    Ort: IRIS Adlershof und online


    Modern Methods in Heterogeneous Catalysis Research


    Eine Reihe unabhängiger Vorlesungen rund um die klassischen Grundlagen der heterogenen Katalyse, wie Adsorption, Kinetik, Struktur- und Oberflächenanalytik und die Herausforderungen der Dünnschichttechnologie, wie Materialentwicklung und Methoden der modernen Dünnschicht-Analytik.

    Vortragende:      Wissenschaftler*innen des Fritz-Haber-Instituts, des Helmholtz-Zentrum Berlin und Gäste

    Ort:                      IRIS Adlershof, Zum Großen Windkanal 2, 12489 Berlin, Seminarraum 1. Etage und online

    Zeit:                    freitags 9:00 s.t. - 10:30 Uhr

    Sprache:             Englisch

    WICHTIG: Zugang zur Veranstaltung erfolgt gemäß der "3G" Regel (genesen, geimpft, getestet).

  • HZB Date
    online online
       Scientific school
    HZB Photon School 2022

    Welcome to the HZB Photon School 2022, to be held online from April 4th - 8th, 2022.
    Online practical training sessions will take place from April 11th – April 14th , 2022.(*)
    (*) Contingent on BESSY II is operating at a level that allows HZB employees access.

    Deadline for application is December 8th, 2021, and acceptance for participation will be communicated by December 20th, 2021.

  • Tipp
    Online und Präsenz Online und Präsenz
       Konferenz
    tandem PV International Workshop 2022
    Ort: Freiburg, Germany

    After the successful tandemPV 2021 workshop with 600 participants from 44 countries, hosted by the Helmholtz-Zentrum Berlin in April 2021, you might ask yourself: “When is the next tandemPV workshop?” Well, we have good news: It is coming soon!

    tandemPV 2022: May 30 – June 1, 2022 in Freiburg, Germany