SolidFlexRIXS

Solid state X-ray emission and NEXAFS with extended temperature range for open port use

Die SolidFlexRIXS Endstation ist den resonant inelastic x-ray scattering (RIXS) und near edge x-ray absorption fine structure (NEXAFS) Untersuchungen von Festkörpern gewidmet. Die Endstation enthält einen Röntgen-empfindlichen Einzelphotonendetektor. In 2017 wurde ein Delay Line Detector (DLD) und eine Avalanche Photodiode (APD) installiert und erfolgreich getestet. Diese Upgrades verbreitern den Einsatzbereich der Endstation auf zeitaufgelöste Messungen.
Die Endstation arbeitet im UHV. Ein Flusskryostat ermöglicht Messungen von Proben bei niedrigen Temperaturen bis zu 20 K. Ein spezifischer Probenhalter erlaubt Messungen bis zu 1500 K.


Liste von Publikationen

Methods

Time-resolved studies, RIXS

Assigned to beamline(s)

Energy rangePolarisation
UE112_PGM-1 8 - 690 eV; for extreme values (<50 eV or >400 eV) contact the beamline crewvariable
UE52_SGM 100 - 1500 eVvariable
U49-2_PGM-1 85 - 1600 eVhorizontal
Station data
Temperature range 20-1500K
Pressure Range 10-8 mbar
Detector photodiode, MCP, APD, Delay Line Detector
Manipulators 5 axes motorized
Sample holder compatibility monocrystals, powders, minerals