09.02.2012

Keine Abschaltpläne für Forschungsreaktor

(german)

Blick auf Experimentiereinrichtungen am Forschungsreaktor

Anders als der Tagesspiegel heute berichtet, gibt es keine Abschaltpläne für den Forschungsreaktor in Wannsee. Ursache dieser missverständlichen Meldung ist eine unzulässige Umkehr der Aussagen der Sprecherin. Die richtige Aussage ist: "Die Neutronenquelle wird noch mindestens 15 Jahre laufen." Daraus den Umkehrschluss zu ziehen, sie würde nach 15 Jahren abgeschaltet, ist eine falsche Interpretation des Zitats.

Die Neutronenquelle wird nach einem hohen Sicherheitsstandard und auf wissenschaftlich exzellentem Niveau betrieben. Selbstverständlich machen wir uns auch Gedanken über die Zukunft, was aber in 15 Jahren sein wird, wird zu gegebener Zeit entschieden.

Ina Helms