Posterpreis für HZB-Postdoktorandin auf dem EMRS-Frühjahrstreffen

Ah Reum Jeong hat ihre Promotion an der Ewha Womans University in Seoul, Korea, durchgeführt  und arbeitet nun im „Hybrid Material Systems & Nano-Analytics“-Team von Dr. Marin Rusu.

Ah Reum Jeong hat ihre Promotion an der Ewha Womans University in Seoul, Korea, durchgeführt  und arbeitet nun im „Hybrid Material Systems & Nano-Analytics“-Team von Dr. Marin Rusu.

Auf dem Frühjahrstreffen der European Materials Research Society ist der Posterbeitrag von Dr. Ah Reum Jeong aus dem HZB-Institut für Heterogene Materialsysteme ausgezeichnet worden. Die junge Wissenschaftlerin stellte dort Ergebnisse zu den elektronischen und strukturellen Eigenschaften im Verhältnis zur chemischen Zusammensetzung von Molybdänoxid-Schichten vor. Solche Schichten können in hybriden Solarzellen und optoelektronischen Bauelementen  eingesetzt werden.

Das  EMRS-2015 Spring Meeting and Exhibition fand in Lille (Frankreich) vom 11. bis 15 Mai 2015 statt. 


arö