Ab durch den Beschleuniger – die Lange Nacht der Wissenschaften einmal anders.

© HZB/M. Setzpfandt

Wegen der Corona-Beschränkungen findet in diesem Jahr leider keine Lange Nacht der Wissenschaften statt. Das ist nicht nur schade für alle Wissenschaftsinteressierten, sondern auch für uns! Denn wir freuen uns jedes Jahr darauf, wenn viele Menschen zu uns kommen, uns mit ihren Fragen löchern oder über die riesigen Anlagen und Labore staunen, in denen wir forschen. Damit die Lange Nacht nicht ganz flachfällt, nehmen wir Euch mit auf eine virtuelle Reise durch unseren Beschleuniger BESSY II.

Am 6. Juni um 17 Uhr gehts los.

Hier geht’s zur Tour durch BESSY II! (YouTube)