Wiederherstellung von Daten eines anderen Rechners

Nach dem Aufruf bieten Ihnen alle NetBackup-Programme, mit Ausnahme der Programme für Einzelfunktionen, neben der Sicherung auch die Wiederherstellung von Daten an. Nach Auswahl der Restore-Funktion müssen Sie diesem nun den Namen desjenigen Rechners als "Source Client" bekannt geben, aus dessen Sicherungsbestand Sie Daten wiederherstellen wollen.

Weitere Hinweise zu dieser Art der Recovery finden Sie in unserem Beispiel "Wiederherstellung von Daten aus den zentralen Heimatverzeichnissen".

Für ausführliche Informationen stehen Ihnen die Dokumentationen des Herstellers, aber auch unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Verfügung.

Hinweis:
Die Wiederherstellung ganzer Verzeichnisinhalte erfordert eine besondere Art der Recovery. Näheres hierzu finden Sie ebenfalls in unserem Beispiel "Wiederherstellung von Daten aus den zentralen Heimatverzeichnissen". Allgemeine und ausführliche Hinweise zu der Wiederherstellung ganzer Verzeichnisinhalte finden Sie in den zuvor genannten Dokumentationen im Zusammenhang mit den Begriffen "True Image Restore" und "True Image Backup".