Mobile Endgeräte und Active Sync

Die Vielfalt der auf dem Markt erhältlichen mobilen Endgeräte wie Smartphone oder Tablets ist derart groß und unterschiedlich einzurichten, dass eine individuelle Unterstützung dabei nur für am HZB getestete und empfohlene Geräte möglich ist.

 

Nebenstehend finden Sie eine Anleitung für das Einrichten am iPhone (mit Screenshots).

In allen Fällen benötigen Sie die Angabe des HZB Exchange Mailservers mail.helmholtz-berlin.de und Ihre HZB Kennung mit Angabe der Windows-Domäne basisit.de.

Zertifikate für den verschlüsselten Zugang

In jedem Fall wird es nötig sein, die Zertifikate für eine verschlüsselte Kommunikation mit dem Mailserver herunterzuladen.

Diese können je nach Anforderung des Endgeräts einzeln oder als Kette des Vertrauens heruntergeladen werden.

Zertifikate der Kette des Vertrauens einzeln:

  1. Telekom-Root CA (DER-Binärformat)
  2. DFN-PCA (DER-Binärformat)
  3. HZB-CA (DER-Binärformat)
  4. Server-Zertifikat des Mailservers mail.helmholtz-berlin.de (DER-Binärformat)

Alle 4 Zertifikate gezipt: Zertifikate als zip-Datei (DER-Binärformat)

Verlust eines Smartphones

Dass die Zugangsdaten für Ihr Postfach am HZB-Mailserver i.A. auf dem Smartphone gespeichert sind, ist bei Verlust des Gerätes ein Problem.

Sollte Ihnen Ihr Smartphone abhanden kommen, sollten Sie daher umgehend das Gerät am Exchange-Server sperren.

Das können Sie ganz einfach selbst über den OWA Webmail-Zugang. Melden Sie sich bei OWA an und Klicken Sie dann Optionen -> Alle Optionen anzeigen... . Wählen Sie jetzt den Punkt Telefon. Hier sehen Sie Ihr Gerät und können es bei Bedarf für den Mailserver-Zugang löschen.