Zertifikate in Thunderbird

Zertifikate von Servern und Nutzern (für die sichere Kommunikation) benötigen eine Public Key Infrastructure (PKI, Schlüsselverwaltung) und eine Kette des Vertrauens aus Zertifikaten. In aktuellen Versionen von Thunderbird ist das Root-Zertifikat bereits eingebaut, so dass das Laden der Zertifikatskette nicht mehr nötig ist..

Umgang mit Zertifikaten

Weitere Informationen zur "Kette des Vertrauens" finden Sie auf hier.

Sie können auch Zertifikate aus dem Speicher von Firefox exportieren und in Thunderbird importieren. Danach müssen Sie allerdings im Thunderbird die einzelnen Zertifikate noch einmal auswählen, und die nötigen Häkchen mit Bearbeiten setzen.

Wenn Sie eine gültig unterschriebene E-Mail empfangen, wird das Absenderzertifikat automatisch unter Zertifikate anderer Personen abgelegt. Wenn Sie ein eigenes Zertifikat besitzen finden Sie es unter Eigene Zertifikate.

Eine Übersicht zum Thema Zertifikate bietet die HZB Zertifizierungsstelle.