Benutzungshinweise

Die Server sind grundsätzlich für die interaktive Nutzung vorgesehen.

Falls Ihre Programme parallelisiert werden können und/oder diese auch im Batchbetrieb zu nutzen sind, sollten Sie den HPC-Cluster dirac verwenden. Sie können damit Geschwindigkeitssteigungen bis zu zwei Größenordnungen erreichen.

Die unterschiedlichen Versionstände der Server sollen die Portierung älterer Software erleichtern.

Verwenden Sie bitte zuerst den Server mit der neuesten Linux-Version. Neue Programm bitte nur auf dem Server mit der neuesten Linux-Version übersetzen und entwickeln!

Lang laufende Prozesse werden im Interesse aller Nutzer in Abhängigkeit von ihrer bisher erreichten Laufzeit automatisch niedrieger priorisiert. Damit bleibt auch bei vielen "Langläufern" die Reaktionszeit für neu gestartete Programme erträglich.

Die Rechner werden nach dem Fair-Use-Prinzip betrieben. Mit exzessiver Nutzung der begrenzten Resourcen (z.B. großer Teile des Hauptspeichers) behindern Sie sich selbst und alle anderen Nutzer. Begrenzen Sie bitte deshalb Ihre Jobs auf vernünftige Werte im Verhältnis zur CPU-Nutzung. Jobs mit übermäßigem Speicherbedarf können zur Sicherstellung des Betriebs von der IT-Abteilung gelöscht werden.