Externe Teilnehmer einladen

Sie können auch externe Teilnehmer, also Partner ohne HZB-Kennung, zu Ihrer Skype for Business-Konferenz einladen. Der Kommunikationspartner kann dann mit dem Internet Explorer mit einem speziellen Browser-Plugin an der Besprechung teilnehmen.

Sie müssen Ihrem Partner nur die Besprechungs-URL mitteilen. Das tun Sie entweder, indem Sie mit Hilfe von Outlook eine Besprechung ansetzen und die gewünschte Person zu diesem Termin einladen. Die Einladungs-E-Mail enthält dann den Link zur Besprechung.

Skype-Besprechnung mit Outlook planen

Oder Sie starten mit Ihrem Skype for Business-Client eine "Sofortbesprechung" und entnehmen den Link zu dieser Besprechung den Besprechungsinformationen. Diesen Link müssen Sie Ihrem Kommunikationspartner dann per E-Mail oder auf anderem Wege zukommen lassen.

Besprechungslink (Skype for Business, Office 365)

Teilnahme an einer Besprechung mit Lync Web App

Externe Teilnehmer oder Besprechungsteilnehmer mit HZB-Kennung aber ohne Skype for Business-Client können mit Hilfe eines Besprechungslinks mit dem Internet Explorer an einer Lync-Konferenz teilnehmen. Initiiert werden kann eine Besprechung darüber nicht.

Um Audio- und Video-Funktionalität nutzen zu können ist ein spezielles Plug-in erforderlich, das bei der ersten Teilnahme an einer Besprechung installiert werden muss. Leider untzerstützt nur der Internet Explorer dieses Plug-In. 

Lync Web App Anmeldung

Lync Web App: Anmeldung als Gast