Zugriff auf interne HZB Rechner

Die meisten internen Rechner können Sie nicht direkt von draußen erreichen. Eine Möglichkeit ist ein sogenannter Tunnel über den HZB-Außenzugangsrechner display.helmholtz-berlin.de.

Eine weitere ist eine Microsoft Remote Desktop-Verbindung zu einem internen Windows-Rechner über einen Tunnel (Gateway) mit dem Terminalserver rica.helmholtz-berlin.de.

Auf dem angesprochenen PC müssen Sie die lokale Berechtigung für eine Microsoft Remote Desktop-Verbindung haben (vorher dort einrichten lassen).

Sie können von allen drei verbreiteten PC-Systemen Remote Desktop-Verbindungen zu Windows-Systemen im HZB-Intranet aufbauen, mit den Anleitungen für

Für Apple iOS und Android-Geräte gibt es die App Microsoft Remote Desktop in ihrem zugehörigen Store kostenlos.

Möchten Sie von Ihrem Windows-Rechner beispielsweise Dateien aus Ihrem Heimatverzeichnis transferieren, so bauen Sie am besten einen Tunnel über das frei verfügbare Programm PuTTY auf.

Näheres dazu in der Anleitung zur Verwendung von PuTTY (Windows).

Zum Fernsteuern eines internen Rechners (z.B. mit VNC) von einem externen Linux-System oder zum Tunneln von grafischen X-Window-Anwendungen gibt es diese Anleitung.