Öffnet in neuem Fenster Opens in a new window Öffnet externe Seite Opens an external site Öffnet externe Seite in neuem Fenster Opens an external site in a new window

Wie kommen Sie an neue Server?

Unser Server-Portfolio besteht aus Konfigurationen, die unserer Erfahrung nach für den Großteil der Anwendungen ausreichen. Alle diese Systeme werden von uns überwacht, gewartet und gesichert.

Füllen Sie die Formulare unten bitte sorgfältig aus. Fehlerhafte oder unvollständige Angaben können zu Rückfragen und damit Verzögerungen führen.

Die Erstellung eines der Systeme aus unserem Portfolio sollte normalerweise ca. eine Woche in Anspruch nehmen. Wir melden uns nach der Erstellung so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sollte keine der untengenannten Konfigurationen für Sie passen, beantragen Sie bitte einen anderen ServerBitte beachten Sie, dass die Erstellung eines frei definierten Systems länger dauern kann. Bitte beachten Sie auch, dass unsere Ressourcen begrenzt und wir an Vorgaben des IT-Sicherheitsbeauftragten gebunden sind.

Wenn Sie grundlegende Beratung wünschen, sehen Sie sich bitte unsere Seite zu Beratung an.

Sollten Sie einen physikalischen Server benötigen, klären Sie vorab bitte die Beschaffung und Lizensierung. Wir können Sie dabei gern in technischen Fragen unterstützen.

Bitte beachten Sie auch, dass einzelne Betriebssystem-Versionen lizensiert werden müssen. Wenn Sie Fragen zu Lizenzen haben, wenden Sie sich bitte an help@helmholtz-berlin.de.

Bitte beachten Sie auch die Seiten des IT-Sicherheitsbeauftragten und die IT-Benutzerordnung.

Unser Server-Portfolio

vHardware: 2 CPUs, 8GB RAM, Systempartition 50GB

Netzwerk: Windows Server

Software: Nachinstallation verschiedener Pakete

wöchentliche Updates (Mo oder Fr, eventuell Neustart notwendig)

vHardware: 2CPUs, 4GB RAM, Festplatte 30GB (Richtwert, höchstens 100GB)

Netzwerk: Unix Server

Software: Minimalinstallation + Nachinstallation verschiedener Pakete

Sie wählen in Absprache mit uns die vHardware, die Netzwerkeinstellungen und die Software selbst aus.

*Bitte wählen Sie diese Option nur, wenn keine der genannten Konfigurationen für Ihre Anwendung geeignet ist.