13.09.2012

Neue Filme über die Berliner Neutronenquelle BER II

"Die Neutronenforscher" oder "Meet the Neutrons", unter diesen Titeln präsentiert das HZB zwei neue Filme rund um die Neutronenquelle BER II. Mit einem dritten Film, einer grafischen Animation, erläutern wir in zwei Minuten die wichtigsten Fragen zum Aufbau der Neutronenquelle BER II und zu den Sicherheitsfragen.

Der englischsprachige Film richtet sich vor allem an die Nutzer des BER II sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus allen Fachgebieten, die wissen möchten, was für Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Der Film gibt einen Eindruck davon, wie es sich forscht am BER II und zeigt, dass die Nutzerbetreuung im Vordergrund steht.

Im deutschsprachigen Film sind wir zusammen mit unseren Produzenten, der Hoppenhaus & Grunze Medien, neue Wege gegangen. Der Film richtet sich in erster Linie an die interessierte allgemeine Öffentlichkeit. Statt eines gewöhnlichen Erklär- oder Imagefilms wird der Zuschauer mithilfe einer liebevoll gestalteten Animationsfigur, dem "Neutron man", durch das Thema geführt. Die zirka fünf Minuten dauernde Mischung aus Animation und realen Personen vor der Kamera dürfte einmalig sein in der Wissenschaftskommunikation.

Selbstverständlich können in Filmen nicht alle Fragen hundertprozentig erklärt werden. Sie sind aber ein Angebot, um mit uns, den Betreibern des BER II, ins Gespräch zu kommen. Über Meinungen und Anregungen zu den Filmen freuen wir uns auch auf unserer Facebook-Seite oder bei youtube, wo einige der Filme ebenfalls laufen.

IH