Öffnet in neuem Fenster Opens in a new window Öffnet externe Seite Opens an external site Öffnet externe Seite in neuem Fenster Opens an external site in a new window

BAIP

Nachrichten Archiv

Aktuelle und archivierte Nachrichten

  • 8th World Conference on PV Energy Conversion
    Nachricht
    19.09.2022
    8th World Conference on PV Energy Conversion
    Die WCPEC-8 wird vom 26. bis 30. September 2022 im Milano Convention Centre in Mailand, Italien, stattfinden.
    Auch die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des PVcomB werden neueste Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit zur Photovoltaik vorstellen. 

  • Seminar | Bauwerkintegrierte Photovoltaik – Grundlagen, Gestaltung, Ausführung
    Nachricht
    16.08.2022
    Seminar | Bauwerkintegrierte Photovoltaik – Grundlagen, Gestaltung, Ausführung
    Die Seminarreihe richtet sich an Architektinnen und Architekten, die sich für neue Gestaltungsmöglichkeiten in der Planung und Ausführung mit Photovoltaik informieren möchten. Es ist aber auch interessant für Verantwortliche in der Projektentwicklung oder TGA-Planung sowie für Investierende.
  • Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik 2022
    Nachricht
    11.07.2022
    Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik 2022
    Solarenergieförderverein Bayern lobt zum 9. Mal den mit 27.000 Euro dotierten „Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik“ aus.
  • Panel: "Wird innovatives Bauen verhindert? "
    Nachricht
    21.06.2022
    Panel: "Wird innovatives Bauen verhindert? "
    Die Welt ist im Wandel. Wie die Bauindustrie den Sprung in eine nachhaltigere Zukunft meistern kann, und welche Errungenschaften noch bevor stehen und bereits gemeistert wurden, darüber referieren und diskutieren ausgewählte Branchenexperten und Top-Speaker am 23.-24.06.2022 auf der BIGG Change Conference.

    Am Freitag 24.06. 14:50 Uhr

    Panel: "Wird innovatives Bauen verhindert ?"

    Thomas Hübner, Geschäftsführer Opitz Holzbau

    Samira Jama Aden, Architektin Design Research

    Dr. Rut Herten-Koch, Partnerin Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbHR

    Robert Lotz, Fachbereichsleiter - Modernisierung & Großinstandhaltung, Nassauische Heimstätte Wohnungs- & Entwicklungsgesellschaft mbH

    Felix Jansen (Moderation), DGNB

    "Grüne Baustelle der Zukunft"  | Hauptbühne 2

  • Messe: Intersolar 2022
    Nachricht
    22.04.2022
    Messe: Intersolar 2022
    11.-13.Mai 2022, München, D

    Treffen Sie uns auf der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft
  • Conference: SHAPING EUROPE’S ENERGY FUTURE WITH PHOTOVOLTAICS
    Nachricht
    21.04.2022
    Conference: SHAPING EUROPE’S ENERGY FUTURE WITH PHOTOVOLTAICS
    ETIP PV Conference (online)
    "Sustainable manufacturing and deployment" 

  • Veranstaltung: URBANE PHOTOVOLTAIK - Die solare Stadt der Zukunft
    Nachricht
    24.03.2022
    Veranstaltung: URBANE PHOTOVOLTAIK - Die solare Stadt der Zukunft
    Die Photovoltaik in der Stadt bildet einen zentralen Baustein für die zukünftige klimafreundliche Energieversorgung der Gesellschaft. Zur Erschließung des großen photovoltaischen Potenzials kommt der Architektur und der gebauten Umwelt eine besondere Rolle zu. Die Veranstaltung fokussiert, wie diese Potenziale für eine solare Stadt der Zukunft politisch, ästhetisch als auch energetisch geplant und umgesetzt werden kann.

    Beispiele aus der Praxis zeigen, wie Entwurf, Planung und Ausführung erfolgreich umgesetzt werden können.

  • Panel Diskussion - Photovoltaik und Denkmalschutz: Hindernisse und Lösungsansätze für eine erfolgreiche Integration der Solarenergie im urbanen Raum.
    Nachricht
    25.11.2021
    Panel Diskussion - Photovoltaik und Denkmalschutz: Hindernisse und Lösungsansätze für eine erfolgreiche Integration der Solarenergie im urbanen Raum.
    Sowohl Frankreich als auch Deutschland haben sich ehrgeizige Ziele für die Entwicklung der Photovoltaik gesetzt: In Frankreich soll die derzeitige Leistung bis 2028 verdreifacht und in Deutschland bis 2030 verdoppelt werden. Städte, die sich für die Energiewende engagieren, spielen eine wichtige Rolle bei der Verwirklichung dieser Ziele.

  • Deutschland auf dem Weg zu Netto Null: Der Web-Atlas erklärt die Optionen
    Nachricht
    18.11.2021
    Deutschland auf dem Weg zu Netto Null: Der Web-Atlas erklärt die Optionen
    Welche technischen und naturbasierten Möglichkeiten sowie politischen Entscheidungen können Deutschland darin unterstützen CO2-neutral zu sein? Diese Fragen beantwortet der neue Web-Atlas des Climate Service Center Germany (GERICS) am Helmholtz-Zentrum Hereon. Das neue Tool wendet sich an Politikerinnen und Politiker, Expertinnen und Experten sowie die interessierte Öffentlichkeit. Auch das HZB hat zum Web-Atlas beigetragen.

  • RadioEins - Die Profis live aus dem HZB
    Nachricht
    12.11.2021
    RadioEins - Die Profis live aus dem HZB
    Das Wissenschaftsmagazin "Die Profis" von RadioEins mit Stepfan Karkowsky sendet live aus aus dem Kontrollraum von unserem BESSY II-Synchrotron, Samstag, 13.11.2021, 9-12 Uhr.

  • HZB nutzt Strom produzierende Hauswand als Real-Labor
    Nachricht
    07.09.2021
    HZB nutzt Strom produzierende Hauswand als Real-Labor
    Im Beisein des Staatssekretärs für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin, Christian Rickerts, hat das HZB am 6. September 2021 die Solarfassade eines Forschungsneubaus offiziell in Betrieb genommen. Das Besondere daran: Die elegante Fassade erzeugt nicht nur bis zu 50 Kilowatt Strom (Peak-Leistung). Sie liefert gleichzeitig auch wichtige Erkenntnisse über das Verhalten der Solar-Module bei verschiedenen Witterungsbedingungen.   
  • Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) – energetisch sinnvolle Fassadennutzung
    Nachricht
    13.08.2021
    Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) – energetisch sinnvolle Fassadennutzung
    Deutschland braucht ein Vielfaches an installierter Photovoltaik-Leistung, um bis 2050 den Gebäudebestand klimaneutral zu haben. Dabei kommt der Bauwerkintegrierten PV (BIPV) eine Schlüsselrolle zu. Bauwerkintegrierte Photovoltaik ermöglicht eine energetisch sinnvolle Fassadennutzung. Ein großer Vorteil ist, wenn bereits vorhandene oder sowieso zu errichtende Flächen mehrfach genutzt werden können. Warum ist BIPV trotz vielen Vorteilen noch so wenig verbreitet? Was sind die Vorbehalte und wie können sie überwunden werden?
  • Die "Integrierte Photovoltaik“ ist das Thema der Stunde.
    Nachricht
    10.08.2021
    Die "Integrierte Photovoltaik“ ist das Thema der Stunde.
    Im Intersolar-Experteninterview spricht Björn Rau mit Fabian Flade vom Solarenergieförderverein Bayern über bauwerkintegrierte Photovoltaik, über neue Entwicklungen und warum gerade jetzt die Zeit dafür reif ist.

  • Mehr als nur "Fassade": Nachhaltige Energieversorgung durch Solarfassaden
    Nachricht
    06.08.2021
    Mehr als nur "Fassade": Nachhaltige Energieversorgung durch Solarfassaden
    Ein Beitrag über die nachhaltige Energieversorgung durch Solarfassaden

  • From niche to mainstream: the keys to making BIPV happen today | pv magazine webinar
    Nachricht
    04.08.2021
    From niche to mainstream: the keys to making BIPV happen today | pv magazine webinar
    Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) ist eine Symbiose zwischen nachhaltiger Energieerzeugung und architektonischen Design, die Gebäude und Städte zu Stromproduzentren verwandeln. Neben wirtschaftlichen Vorzügen tragen sie gleichzeitig zur Reduzierung der CO2-Emission bei.

    Im Webinar "From niche to mainstream: the keys to making BIPV happen today" wird diskutiert, wie die Architektur, die Industrie und die Stadtentwicklung zusammenarbeiten können, um aus Gebäuden und Quartieren nachhaltige Kraftwerke unserer gebauten Umwelt zu verwandeln.

     

  • Watt von der Wand - Zeitungsartikel in der Süddeutschen Zeitung
    Nachricht
    06.06.2021
    Watt von der Wand - Zeitungsartikel in der Süddeutschen Zeitung
    In ihrer Wochenendeausgabe vom 5./6. Juni 2021 berichtet die Süddeutsche Zeitung unter Bauen und Wohnen vieles Wissenswertes zu den Möglichkeiten und Potenzialen von bauwerkintegrierter Photovoltaik. Mit dabei die BAIP und das BIPV-Reallabor des HZB, die "Testinghalle" am Ernst-Ruska-Ufer in Adlershof.
  • Wettbewerbe für Berliner Solar-Projekte: Die Senatsverwalung für Wirtschaft, Energie und Betriebe lobt aus!
    Nachricht
    24.03.2021
    Wettbewerbe für Berliner Solar-Projekte: Die Senatsverwalung für Wirtschaft, Energie und Betriebe lobt aus!
    Im Rahmen von zwei Wettbewerben prämiert die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe herausragende Solarprojekte in Berlin. Bis zum 07.05.2021 können sich Berliner Solarprojekte für den Architektur- und Solarcity-Initiativenpreis bewerben. In unterschiedlichen Kategorien werden Preise vergeben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Auszeichnungen werden feierlich im Rahmen der Masterplan Solarcity Konferenz am 15. Juni 2021 vergeben.

    Einsendeschluss ist der 07.05.2021. Für  weitere Informationen und Formulare den Links folgen.

  • Seminar für Architekt*innen Bauwerkintegrierte Photovoltaik: Grundlagen, Gestaltung und Ausführung
    Nachricht
    11.02.2021
    Seminar für Architekt*innen Bauwerkintegrierte Photovoltaik: Grundlagen, Gestaltung und Ausführung
    Im Mai/ Juni 2021 veranstaltet die Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) „BAIP“ zusammen mit der Architektenkammer Berlin ein Seminar für Architekt*innen zum Thema Bauwerkintegrierte Photovoltaik: Grundlagen, Gestaltung, Ausführung
  • Zwei neue Publikationen der Allianz BIPV unter Mitwirkung von BAIP die informieren: Checkliste Brandsicherheit + Technische Baubestimmungen
    Nachricht
    17.12.2020
    Zwei neue Publikationen der Allianz BIPV unter Mitwirkung von BAIP die informieren: Checkliste Brandsicherheit + Technische Baubestimmungen
    Die Allianz für bauwerkintegrierte Photovoltaik (Allianz BIPV) hat zwei Publikationen zu den Themen Brandsicherheit und technische Baubestimmungen erarbeitet. Thorsten Kühn von unserem Beratungsbüro für bauwerkintegrierte Photovoltaik war maßgeblich an diesem Prozess beteiligt.
  • Berlin Science Week: Die Forschung liefert - was bremst den Ausbau der Solarenergie? (auf Englisch)
    Nachricht
    27.10.2020
    Berlin Science Week: Die Forschung liefert - was bremst den Ausbau der Solarenergie? (auf Englisch)
    Solarstrom kostet dank neuer Technologien aus der Forschung nicht mehr als Kohlestrom; doch warum kommt der Ausbau einfach nicht in Fahrt?
  • Solarfassade am HZB im Praxistest
    Nachricht
    24.09.2020
    Solarfassade am HZB im Praxistest
    In kräftigem Blau schimmern die Solarmodule an der Fassade einer neuen Halle am HZB. Es sind spezielle CIGS-Dünnschichtmodule, die in Deutschland produziert werden und speziell für die Integration in die Gebäudehülle entwickelt wurden. Die Solarfassade deckt nicht nur einen Teil des Strombedarfs, sondern ist gleichzeitig auch selbst ein Real-Labor: Ein HZB-Team überwacht das Verhalten der Module im Langzeitverlauf und bei unterschiedlichen Außenbedingungen und wertet die Daten aus. 
  • Wir sind im Home-Office / 15.04. / Samira Aden
    Nachricht
    15.04.2020
    Wir sind im Home-Office / 15.04. / Samira Aden
    Viele Kolleginnen und Kollegen arbeiten zurzeit im Home-Office, tauschen sich per Telefon und Videokonferenzen aus. Trotzdem fehlt es uns, andere Kollegen einfach mal im Flur oder in der Küche treffen. Daher verlagern wir die “Flurgespräche” ins Digitale. Heute stelllen wir Samira Aden vor. Sie ist Architektin und arbeitet in der Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik (BAIP) am HZB.
  • Mit bauwerkintegrierter Photovoltaik die Klimaziele erreichen
    Nachricht
    28.10.2019
    Mit bauwerkintegrierter Photovoltaik die Klimaziele erreichen
    Bis 2050 muss der Gebäudebestand in Deutschland nahezu klimaneutral gestaltet sein, um die Klimaziele zu erreichen – ein ambitioniertes Ziel. Gerade in den Städten mit mehrgeschossiger Bauweise bieten Dachflächen allein nicht ausreichend Platz, um einen wesentlichen Anteil des Strombedarfs durch Photovoltaik zu decken. Inzwischen gibt es eine große Bandbreite an Fassadenelementen, die photovoltaisch Strom erzeugen. Bislang werden solche gebäudeintegrierten PV-Module jedoch nur selten eingebaut. Die Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik (BAIP) am HZB will das ändern.
  • Klimaneutrale Stadt: Unabhängige Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik
    Nachricht
    04.02.2019
    Klimaneutrale Stadt: Unabhängige Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik
    Das Helmholtz-Zentrum Berlin eröffnet im Frühjahr die nationale Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik (BAIP). Die Beratungsstelle unterstützt Bauherren, Architekten und Stadtplanung dabei, die Gebäudehülle für die Energiegewinnung zu aktivieren. Das Projekt wird von der Helmholtz-Gemeinschaft im Rahmen des Wissenstransfers für vier Jahre gefördert.
  • Allianz Bauwerkintegrierte Photovoltaik wählt Björn Rau in den Vorstand
    Nachricht
    13.06.2018
    Allianz Bauwerkintegrierte Photovoltaik wählt Björn Rau in den Vorstand
    Die Mitgliederversammlung der Allianz Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) hat den Physiker und Photovoltaik-Experten Dr. Björn Rau, Helmholtz-Zentrum Berlin, einstimmig in den Vorstand gewählt.