POF Programme

Die Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft führen ihre Forschungs- und Entwicklungsarbeit seit 2001 in den sechs Helmholtz-Forschungsbereichen zusammen, untergliedert in dort angesiedelten Programmen. Sie sind die Grundlage für die Evaluierung und Finanzierung der Zentren.

Die Programme und ihre wissenschaftlichen Fragestellungen sind in Einheiten zerlegt, die als Topics (Programmthemen) bezeichnet werden. Mit jeder Förderperiode, alle fünf Jahre, werden die Forschungsprogramme justiert oder neue Programme aufgelegt. Diese werden durch internationale Experten begutachtet. Ein Wettbewerb findet zwischen den Topics und den Programmen statt (Programmorientierte Förderung, POF). Das soll die Kooperation zwischen den beteiligten Zentren fördern.

In der Förderperiode 2015 bis 2019 (POF III) ist das HZB an sechs Programmen in den Helmholtz-Forschungsbereichen „Energie“ und „Materie“ beteiligt, in der POF IV wird der Forschungsbereich „Information“ hinzukommen.  Mehr Informationen dazu auf den Seiten der Helmholtz-Gemeinschaft.

Materie (blaue Symbole)

  • Von Materie zu Materialien und Leben (MML)
  • Materie und Technologie (MaT)

Energie (gelbe Symbole)

  • Erneuerbare Energien (RE)
  • Speicher und vernetzte Infrastrukturen (SVI)
  • Energieeffizienz, Materialien und Ressourcen (EMR)
  • Future Information Technology (FIT)
Forschung mit Großgeräten: Von Materie zu Materialien und Leben (MML)
MML Eigenforschung
MML - Forschung über Materie mit brillanten Lichtquellen
MML - Neutronen für die Erforschung kondensierter Materie
MML - Kondensierte Quantenmaterie
MML - Materialien und Prozesse für Energie- und Verkehrstechnologien
MML - Nanowissenschaften und Materialien für die Informationstechnologie
MML - Weiche Materie, Gesundheit und Lebenswissenschaften
Beschleuniger: Materie und Technologie (MaT)
MaT - Beschleunigerforschung und -entwicklung (ARD)
Erneuerbare Energien (RE)
RE - Solare Brennstoffe
RE - Solarzellen der nächsten Generation
Speicher und vernetzte Infrastrukturen (SVI)
SVI - Elektrochemische Speicherung
Energieeffizienz, Materialien und Ressourcen (EMR)
EMR - Methoden und Konzepte für die Materialentwicklung
Future information technology (FIT)
FIT - Steuerung Spin-basierter Phänomene
FIT - Steuerung kollektiver Zustände

>POF Glossar