Öffnet in neuem Fenster Opens in a new window Öffnet externe Seite Opens an external site Öffnet externe Seite in neuem Fenster Opens an external site in a new window

Wissenschaftliche Instrumentierung und Unterstützung

BESSY II Gebäude mit EMIL-Anbau von ausßen

Abteilungen im Bereich WI

Der Bereich Wissenschaftliche Instrumentierung und Unterstützung entwickelt und betreibt technische Komponenten für die wissenschaftlichen Infrastrukturen des HZB. Wir leisten zentrale Unterstützung für wissenschaftliche Arbeiten für alle Bereiche des Zentrums, und unsere externe Nutzer*innen und Partner*innen.


Optik und Strahlrohre

Optik und Strahlrohre

Übersicht: Optik und Strahlrohre

Die Abteilung Optiken und Strahlrohre (WI-AOS) widmet ihre Arbeit zum größten Teil dem Design, Aufbau und der Erstinbetriebnahme neuer Strahlrohre und röntgenoptischer Systeme, sowie der ex-situ und in-situ Vermessung von Optiken.

Präzisionsgitter

Präzisionsgitter

Übersicht: Präzisionsgitter

Das Ziel der Abteilung Präzisionsgitter ist es, Beugungsgitter für wissenschaftliche Anwendungen bereit zu stellen. Im Vordergrund stehen Monochromator-Gitter für Strahlrohre und Gitter für Spektrometer im weichen Röntgenbereich.

Undulatoren

Undulatoren

Übersicht: Undulators (en)

Die Abteilung Undulatoren betreibt derzeit 11 Permanentmagnet-Undulatoren im BESSY II-Speicherring. Alle Geräte wurden im HZB konstruiert und gebaut. Wir verbessern kontinuierlich die vorhandenen Undulatoren und entwickeln innovative neue Geräte für Speicherringanwendungen und Lichtquellen der nächsten Generation. 

Probenumgebung

Probenumgebung

Übersicht: Sample Environment (en)

Die Abteilung Probenumgebung gehört zur Hauptabteilung Wissenschaftlicher Gerätebau. Sie unterstützt die Experimente bei BESSY II mit vielfältigen Probenumgebungen (Magnetfelder, tiefe und hohe Temperaturen, hohe Drücke, Gasbeladung etc.) und betreibt eine Reihe von User Labs am Standort Wannsee.

Hauptabteilung Wissenschaftlicher Gerätebau

Die Hauptabteilung wissenschaftlicher Gerätebau umfasst vier Abteilungen, die zentrale wissenschaftlich-technische Unterstützung an beiden Standorten leisten: Probenumgebung, Werkstatt und Konstruktion, sowie die Elektronik. Diese Abteilungen arbeiten bei vielen Projekten übergreifend zusammen, Fertigungs- und Entwicklungsprozesse sind teilweise ineinander verzahnt.

Der Hauptabteilungsleiter, Dr. Klaus Kiefer, übernimmt auch eine Koordinations- und Ansprechpartnerfunktion für übergreifende Fertigungs- und Entwicklungsprojekte.

Hauptabteilung Nutzerkoordination und technische Unterstützung

Hier sind die Abteilungen zusammengefasst, die unmittelbar den Nutzerbetrieb an BESSY II unterstützen: die Nutzerkoordination und die technische Nutzerunterstützung.

Die Hauptabteilungsleiterin, Dr. Antje Vollmer, ist zugleich Facility Speaker und vertritt BESSY II innerhalb des HZB und nach außen.