Intersolar Europe / EU PVSEC / 7th IW-CIGSTech Workshop 2016 – Munich, 20-24 June 2016

EU PVSEC 2015

EU PVSEC 2015

We cordially invite you to visit the HZB booth during Intersolar Europe - The world’s leading exhibition for the solar industry and its partners from 22 to 24 June 2016 in Munich, Germany. Also the online registration is open for the EU-PVSEC and we invite you to join the 7th IW-CIGSTech Workshop and Dinner on 23 June 2016, a joint meeting from HZB and ZSW organised as a parallel event of the EU-PVSEC.

Please notice the details:

The Intersolar Europeexhibition focuses on the areas of photovoltaics, PV production technologies, energy storage systems and renewable heating. Since its founding, it has become the most important industry platform for manufacturers, suppliers, distributors, service providers and partners of the solar industry.
HZB-Booth Number: B2.671

In 2016 for the first time, the EU-PVSEC Conference, the world’s largest international conference for photovoltaic research, technologies and applications will take place at the same time and in the same location as Intersolar Europe from 20 to 24 June 2016. 

Online registration for the EU-PVSEC is open. Regular registration fees are available until 18 June 2016.

Last but not least, we would like to invite you to join the 7th IW-CIGSTech Workshop and Dinner on 23 June 2016, a joint meeting from HZB and ZSW organised as a parallel event of the EU-PVSEC. IW-CIGSTech 7 will be an international workshop focussing on CIGS solar cell technology, combining scientific and technological aspects with their industrial applications. The workshop will consist of invited talks, discussions and poster presentations. Please note that the programme of the workshop will be fully complementary to the main Conference programme topics.

For additional information and updates, please check the links below.

Regarding the HZB booth please contact:

Sophie Spangenberger
Tel. +49 30 8062-14992
Email: Sophie.spangenberger@helmholtz-berlin.de

We look forward to meeting you in Munich.

Links:
Intersolar Europe: http://www.intersolar.de/de/home.html
EU-PVSEC: https://www.photovoltaic-conference.com/
7th IW-CIGSTech Workshop: http://www.iw-cigstech.org/home.html

Das könnte Sie auch interessieren

  • Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein
    Science Highlight
    27.01.2023
    Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein
    Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im normalen Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur Vorläuferlösung des Perowskits hinzu, verbessert sich die Stabilität enorm. Dies zeigt nun ein internationales Team unter der Leitung von Antonio Abate, HZB, im Fachjournal Science. Die so hergestellten Solarzellen erreichen Wirkungsgrade von deutlich über 24 Prozent, die selbst bei dramatischen Temperaturschwankungen zwischen -60 und +80 Grad Celsius über hundert Zyklen kaum sinken. Das entspricht etwa einem Jahr im Außeneinsatz.

  • NETZWERKTAG der Allianz für Bauwerkintegrierte Photovoltaik
    Nachricht
    24.01.2023
    NETZWERKTAG der Allianz für Bauwerkintegrierte Photovoltaik
    Der 2. Netzwerktag der Allianz BIPV findet statt am

    14.02.2023
    10:00 - ca. 16:00 Uhr

    Das HZB, Mitglied in der Allianz BIPV, freut sich, Gastgeber des branchenweiten Austausches zu sein. Neben Praxiserfahrungen von Vertretenden aus Architektur, Fassadenbau und angewandter Forschung steht der direkte Austausch und die Diskussion im Vordergrund.

  • Webinar | Ausgezeichnete Solararchitektur: Ausgewählte Projekte aus dem Architekturpreis gebäudeintegrierte Solartechnik 2022
    Nachricht
    17.01.2023
    Webinar | Ausgezeichnete Solararchitektur: Ausgewählte Projekte aus dem Architekturpreis gebäudeintegrierte Solartechnik 2022
    Die Solarenergienutzung an Gebäuden ist ein zentrales Thema auf dem Weg zur Klimaneutralität. Solartechnische Systeme sollten selbstverständliche Bestandteile innovativer Gebäudehüllen wie auch Bausteine energetischer Sanierung sein.