Bernd Rech wünscht Ihnen Frohe Ostern!

Nach drei Wochen Home-Office und Minimalbetrieb wendet sich Bernd Rech wieder mit einer kurzen Videobotschaft an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Er dankt ihnen für ihre Kreativität und Aufgeschlossenheit und wünscht allen Frohe Ostern!

Bitte loggen Sie sich im Intranet ein. Die Videobotschaft von Prof. Bernd Rech ist für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des HZB sichtbar, wenn Sie sich im Intranet befinden.

Unter anderem bittet Bernd Rech noch um etwas Geduld: Im Lauf der kommenden Woche wird der Krisenstab in Abstimmung mit den Behörden über die Fortsetzung oder Veränderung der Maßnahmen entscheiden.

Außerdem bedankt er sich bei den Mitarbeitenden für die Offenheit, neue digitale Formate zu nutzen und auszuprobieren: Manches funktioniere viel besser als gedacht ....und könne so auch künftig vielleicht die eine oder andere klimaschädliche Flugreise ersetzen.

 

red.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wir sind im Home-Office / 30.04. / Rutger Schlatmann
    Nachricht
    30.04.2020
    Wir sind im Home-Office / 30.04. / Rutger Schlatmann

    Viele Kolleginnen und Kollegen arbeiten zurzeit im Home-Office, tauschen sich per Telefon oder Videokonferenzen aus. Trotzdem fehlt es uns, andere Kollegen einfach mal im Flur oder in der Küche zu treffen. Daher verlagern wir die “Flurgespräche” ins Digitale. Heute stellen wir Rutger Schlatmann aus dem PVcomB vor.

  • Wir sind im Home-Office / 15.04. / Samira Aden
    Nachricht
    15.04.2020
    Wir sind im Home-Office / 15.04. / Samira Aden
    Viele Kolleginnen und Kollegen arbeiten zurzeit im Home-Office, tauschen sich per Telefon und Videokonferenzen aus. Trotzdem fehlt es uns, andere Kollegen einfach mal im Flur oder in der Küche treffen. Daher verlagern wir die “Flurgespräche” ins Digitale. Heute stelllen wir Samira Aden vor. Sie ist Architektin und arbeitet in der Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik (BAIP) am HZB.