Videogruß von Bernd Rech, Vol. 3

Nach sechs Wochen Minimalbetrieb kehrt langsam wieder Leben an beiden HZB-Standorten ein. Die Labore öffnen, wenn auch unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. In einer Videobotschaft erzählt Bernd Rech, dass er sich auf die geöffneten Labore und neue Ergebnisse sehr freut. Er betont aber auch, dass es weiterhin ratsam ist, von zu Hause zu arbeiten, um Infektionen zu vermeiden. Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dankt er ausdrücklich für ihre Kreativität und ihren Teamgeist in den letzten Wochen.

Bitte loggen Sie sich im Intranet ein. Die Videobotschaft von Prof. Bernd Rech ist für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des HZB sichtbar, wenn sie sich im Intranet befinden.

Viele Mitarbeitende haben in den letzten Wochen neue Formate ausprobiert, um sich auszutauschen - und vieles klappt erstaunlich gut! Auch mit den Videobotschaften der Geschäftsführung wollten wir Sie im Home-Office ein wenig auf dem Laufenden halten. Dies möchte die Geschäftsführung in Zukunft beibehalten. So werden die Geschäftsführer abwechselnd alle paar Wochen in einem kurzen Video Eindrücke geben, was sie gerade beschäftigt.

SZ