RBB Abendschau on visit at CatLab

Kasia Skoprupska and Tobias Sontheimer in conversation with Martin Küper during the shooting of the rbb Abendschau programme.

Kasia Skoprupska and Tobias Sontheimer in conversation with Martin Küper during the shooting of the rbb Abendschau programme. © HZB / Sophie Spangenberger

CatLab got a visit from the rbb Abendschau.
Under the title "Der Weg weg vom Erdgas" (The way away from natural gas), the programme was broadcast on Sunday, 31st July in the rbb Abendschau and will be available in the rbb media library for 7 days.

They show how we, in Berlin, are carrying out research and development on hydrogen as a green energy carrier of the (near) future and how we want to accelerate the energy transition.
We will take the audience to the synchrotron radiation source BESSY II in Adlershof and show our laboratories and experiments in the IRIS research building.

Links
rbb Abendschau 31. Juli 2022
rbb Mediathek

You might also be interested in

  • Seminar | Bauwerkintegrierte Photovoltaik – Grundlagen, Gestaltung, Ausführung
    Nachricht
    16.08.2022
    Seminar | Bauwerkintegrierte Photovoltaik – Grundlagen, Gestaltung, Ausführung
    Die Seminarreihe richtet sich an Architektinnen und Architekten, die sich für neue Gestaltungsmöglichkeiten in der Planung und Ausführung mit Photovoltaik informieren möchten. Es ist aber auch interessant für Verantwortliche in der Projektentwicklung oder TGA-Planung sowie für Investierende.
  • Podcast | Der Klimawandel und die Stadt: Mehr Grün oder mehr Photovoltaik?
    Nachricht
    12.08.2022
    Podcast | Der Klimawandel und die Stadt: Mehr Grün oder mehr Photovoltaik?
    Wie umgehen mit begrenztem Platz? Städte und Kommunen müssen sich jetzt auf die Folgen des Klimawandels vorbereiten. Gründächer, begrünte Fassaden und großflächige Entsiegelungen könnten zu einem besseren Mikroklima beitragen. Aber wird der Platz nicht auch für Photovoltaik benötigt?

    In einem kontroversen Gespräch loten die Experten Björn Rau (HZB, BAIP) und Jens Hasse (Deutsches Institut für Urbanistik) die Optionen aus und finden neue Lösungen.

  • Humboldt Fellow Alexander Gray comes to HZB
    News
    12.08.2022
    Humboldt Fellow Alexander Gray comes to HZB
    Alexander Gray from Temple University in Philadelphia, USA, is working with HZB physicist Florian Kronast to investigate novel 2D quantum materials at BESSY II. With the fellowship from the Alexander von Humboldt Foundation, he can now deepen this cooperation. At BESSY II, he wants to further develop depth-resolved X-ray microscopic and spectroscopic methods in order to investigate 2D quantum materials and devices for new information technologies even more thoroughly.