21.04.2010

22. April Girls Day: 70 Mädchen besuchen das HZB

(german)

70 Mädchen aus dem Klassenstufen 5-10 haben am 22. April die Möglichkeit, an beiden Standorten des HZB eher „männertypische“ Berufe und Arbeitsplätze kennenzulernen.

So können 50 Mädchen am Standort Wannsee spannenden Fragen nachgehen und zum Beispiel herausfinden, ob Wackelpudding eigentlich ein Festkörper ist, Solarzellen untersuchen, Kristalle selbst herstellen oder aber feststellen, wie ein Computer von innen aussieht. In Adlershof können 20 Mädchen mit Terahertz-Strahlung Verborgenes entdecken oder Solarzellen selbst herstellen und sich rund um das Thema Solarenergie-Forschung oder Forschung mit Licht vertraut machen.

Der Girls Day ist eine bundesweite Aktion, an der sich das alte HMI schon seit ca. 10 Jahren mit großem Erfolg beteiligt. Weitere Informationen zum Girls Day gibt es unter: www.girls-day.de .

 

Duzik/SF