Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat besteht aus höchstens 9 Mitgliedern und überwacht die Rechtmäßigkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit der Geschäftsführung. Er entscheidet über die wichtigen forschungsrelevanten und finanziellen Angelegenheiten der Gesellschaft. Dies betrifft die Festlegung der Strategie und die Planung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten des Zentrums, insbesondere im Rahmen des Finanzierungsverfahrens der Helmholtz-Gemeinschaft, die Festlegung der Organisationsstruktur zur Verfolgung der Forschungsziele und Aufgaben, die Wirtschaftsplanung, die Struktur- und Entwicklungsplanung sowie Bau- und Beschaffungsmaßnahmen, sofern sie ein vom Aufsichtsrat festgesetztes Gesamtvolumen überschreiten, die Erteilung und der Widerruf von Prokuren und solchen Handlungsvollmachten, die sich auf den gesamten Geschäftsbetrieb erstrecken, außergewöhnliche, über den Rahmen des laufenden Geschäftsbetriebs hinausgehende Rechtsgeschäfte und Maßnahmen, die die Stellung und Tätigkeit der Gesellschaft erheblich beeinflussen können, wie zum Beispiel bedeutende Vereinbarungen über eine Zusammenarbeit mit anderen in- und ausländischen Unternehmungen und sonstigen Stellen, den Erwerb von Beteiligungen an Unternehmen entsprechend dem Gesellschaftszweck sowie eine entsprechende Erhöhung oder die Veräußerung eines solchen Anteils sowie Geschäfte der Gesellschaft mit Mitgliedern der Geschäftsführung, ihnen nahestehenden Personen oder Unternehmen. Der Aufsichtsrat gibt eine Empfehlung zur Entlastung der Geschäftsführung an die Gesellschafterversammlung.

 

HZB-Aufsichtsratsmitglieder

Stand: 5. Juni 2019

 

Gesellschafter Bund entsendet

BMBF

Dr. Volkmar Dietz
(Vorsitzender)

Gesellschafter

Land Berlin entsendet

SkWF

Dr. Jutta Koch-Unterseher

(stellv. Vorsitzende)

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

entsendet

Präsident

Prof. Dr. Joachim Ullrich

Gesellschafterversammlung beruft

Wissenschaft/ Wirtschaft

Prof. Dr. Katharina Al-Shamery

Prof. Dr. Robert Schlögl

Prof. Dr. Sabine Seidler
Prof. Dr. Michael Weinhold

 

wtM des HZB

Dr. Antje Vollmer

Björn Schubert